Aktuelles TSV 1869 Herleshausen e.V.

So 30.11.2003 19:41 - Fußball: 1:4-Niederlage gegen Germerode /Vierbach/Abterode
SG H/N : SG Germerode/Vierbach/Abterode 1:4 (0:1)
Die Gäste aus Germerode erwischten auf dem Herleshäuser Grün den besseren, ja fast perfekten Start in die Partie: nach nur wenigen Minuten nutzt Eugen Stebner einen Stellungsfehler der SG-Abwehr und schiebt zur Führung ein. Das Spiel der SG H/N ließ vor allem in der ersten Halbzeit jene kämpferische Einstellung vermissen, die noch vergangene Woche in Paffenbachtal zum Punkterfolg geführt hat. Ganz im Gegenteil zu Germerode, die es immer wieder bewerkstelligten, das Aufbauspiel des Herleshäuser Mittelfeldes zu unterbrechen.
Nach der Halbzeit steigerte sich die SG und setzte die SG G/A/V-Abwehr unter Druck, konnte jedoch nichts zählbares erreichen. Vieleicht hätte das Spiel und vor allem die letzte halbe Stunde einen anderen Verlauf genommen, wenn Christoph Setzkorn den an René Gonnermann verursachten Foulelfmeter verwandelt hätte. Aber leider schoß Setzer neben das Tor. Trotzdem kämpfte H/N weiter, erhielt aber durch die 2:0-Führung der Gäste einen Dämpfer. Als Daniel Asbrand kruz darauf aus dem Gewühl den Anschlusstreffer erzielte, war die Unsicherheit in der Germeröder Defensive spürbar. Eine Glanztat des G/A/V-Keepers Mangold nach Schuß von Kai Wetterau und der Pfosten nach Schuß von Christoph Gnauck verhinderten den Ausgleich. Die Gäste setzten gegen die aufgerückte SG-Abwehr noch zwei erfolgreiche Konter zum 1:4-Endstand, der den Spielverlauf nicht wiederspiegelt. Eine Punkteteilung wäre an diesem Nachmittag okay gewesen. » mehr . . .

Zurück . . .