Aktuelles TSV 1869 Herleshausen e.V.

So 19.10.2003 18:30 - Fußball: Zwei Remis für die SG-Teams
SG H/N : ATGV Kleinalmerode 3:3 (0:1)
Nach vier sieglosen Spielen wollte das Team von Trainer Fiedler gegen den Tabellennachbarn aus Kleinalmerode gewinnen, um somit wieder einen einstelligen Tabellenplatz einzunehmen. Allerdings waren es die Gäste, die die erste Halbzeit bestimmten. Mitte der ersten Hälfte erzielte Kleinalmerode die Führung, nachdem die Abseitsfalle der SG (wieder mal) nicht zuschnappte. Keeper Landefeld war hier machtlos. Das Spiel der SG war in den ersten 45 Minuten von Unkonzentriertheiten und Fehlabspielen geprägt.
Nach der Halbzeit begannen die Platzherren druckvoller. Allerdings konnte zunächst kein Profit aus den Angriffsbemühungen geschlagen werden. Bis Christoph Setzkorn eine zu kurze Abwehr der Gäste mit links unter die Latte hämmerte. Nun kam die SG besser ins Spiel. Meist über die rechte Angriffseite vorgetragen, sorgte die SG-Offensive für Gefahr im gegnerischen Strafraum. Allerdings stand sie Abwehr nicht kompakt genug; ein Kontertor der Gäste hätte durch konsequentes Klären verhindert werden können. Wenig später bekamen die Gäste einen Freistoß am Strafraum zugesprochen. Thomas Landefeld konnte den Freistoß nicht abwehren: 3:1 für Kleinalmerode!!!
Viele Chance der Gastgeber blieben erfolglos. Kurz vor Schluß erzielte Daniel Asbrand aus kurzer Distanz den Anschlußßtreffer und wenig später nach prima Vorarbeit von Christoph Gnauck und mit seinem achten Saisontreffer den Ausgleich.

SG H/N II : Gertenbach/Ermschwerd 0:0 (0:0)
Torlos endete die Partie der Zweiten gegen Gertenbach/Ermschwerd. » mehr . . .

Zurück . . .