Aktuelles TSV 1869 Herleshausen e.V.

Mo 29.09.2003 19:47 - Volleyball: TSV holt zuhause die ersten Punkte....
Bezirksoberliga Nord
Mit einem deutlichem und klaren Sieg gegen den TSV Frankenberg erfüllten die TSV-Volleyballer ihre Pflicht. Die Kür gegen den stärker eingeschätzten Gegner aus Wehlheiden blieb leider aus.

TSV Herleshausen : TSV Frankenberg 3: 0 (25:22/25:23/25:15)
Von Beginn an zeigte der TSV-Sechser eine konzentrierte Leistung und war auch das bessere Team. Der Gast aus Frankenberg erlaubte es dem TSV allerdings nicht, entscheidend davonzuziehen. So wurde es am Ende des ersten Durchgangs noch mal eng; der TSV behielt aber die Nerven und gewann diesen Satz. Nach dem Seitenwechsel ein ähnliches Bild in der Mehrzweckhalle: der TSV bestimmte die Partie, aber Frankenberg machte immer wieder seine Punkte, sodass dieser Satz ebenfalls nur knapp gewonnen wurde. Und das, nachdem G. Brack mit einer Aufschlagserie eine 11:3-Führung erarbeitete. Im dritten Durchgang hatte sich Frankenberg wohl schon aufgegeben; der Block der Gäste wurde immer offener, so dass der TSV mit viel Routine und Konzentration das Match für sich entscheiden konnte. Bemerkenswert: für die letzen vier Punkte des Spiels zeichnete der wieder ins Team zurückgekehrte S. Neitzel verantwortlich.

TSV Herleshausen : TG Wehlheiden 0:3 (23:25/15:25/16:25)
Der Gastgeber hatte auch in diesem Spiel seine Chance; hätte man im ersten Satz doch nur diese 6-Punkte Aufgabenserie der Gäste nicht zugelassen. Allein diese Punkte machten den Unterschied. Von der Spielanlage waren beide Teams im ersten Satz gleichwertig. Das änderte sich nach dem verlorenen Durchgang und dem Seitenwechsel. Wehlheiden spielte konzentrierter und der TSV machte es ihm auch wirklich leicht. Einfache Fehler, vom schlechten Zuspiel bis zum schlechten Block war alles dabei, verhalfen der TG zum Sieg.

TSV Herleshausen mit M. Bach, G. Brack, P. Glock, F. Göpel, S. Krapf, S. Neitzel und J. Regenspurger. » mehr . . .

Zurück . . .