Aktuelles TSV 1869 Herleshausen e.V.

Mi 20.08.2003 16:35 - Kirmes Herleshausen
Nicht nur unser spontanes Kirmes-Gewinnspiel - siehe unten und im Gästebuch - wurde ein Erfolg, sondern das ganze Fest bescherte dem Dorf mal wieder ein paar vergnügliche Tage. Die aktiven TSV-Volleyballer Christoph Rosin, Henrik Wetterau, Markus Dach und Florian Deist als verantwortliche Kirmesburschen hatten zusammen mit ihren Mädchen und der vielköpfigen Kirmesgesellschaft die Organisation bestens im Griff. Ihnen allen ein herzliches Dankeschön - schade, dass so ein dörfliches Miteinander nicht auf eine noch größere Resonanz bei den Einwohnern des Ortes stößt. Ein paar Fotos des bunten Treibens stellen wir in der kommenden Woche noch auf unsere TSV-Seite. Einen Bericht vom Festzug mit einer Fotogalerie der Teilnehmer ist bereits unter www.eisenachonline.de/news/last/2003.08.20-06984 zu besichtigen. » mehr . . .
Dichtes Gedränge an der Kirmesfahne beim Ausgraben am Freitag auf dem Anger.Das Ausgraben hat sich inzwischen zu einem ec hten Dorffest entwickelt.Das TSV-Kirmes-Gewinnspiel ... Maik (r.) holt sich seinen persönlichen Drink vom Vereinschef.Ein original Adambräu eben!Adambräu und Klosterbräu freundschaftlich vereint!
Mänädscher Gomez (l.) überlegt ´nen Trinkspruch, und Kassenwart ''Eule'' Virnau kann´s nicht fassen (genau, das Bier!).Auch ''Ex''-Vorsitzender Manfred Groß (r.) und Frau Dagmar kamen mit einem Ausdruck aus dem Internet zum Bierchen vor die Wohnung.Die Stuhlreihe auf der anderen Straßenseite - südeuropäisches Flair in Osthessen!Zur Kirmes sitzt ''Sülze'' schon mal vor der falschen Metzgerei ...Nach dem zweiten Kirmeslauf der Leichtathletik-Abteilung von Eisenach nach Herleshausen ...
... in den gemütlichen Biergarten der Gutsschänke.Umtrunk mit Kind und Kegel.Die Kirmesgesellschaft führt am Sonntag den Umzug an.Diesmal als einzige TSV-Vertretung im Umzug aktiv: die Gymnastikdamen.
Eher selten, die Teilnahme der Ersten der SG H/N, diesmal aber möglich, da das Serienspiel bereits am Freitag stattfand.Feiert in diesem Jahr sein 75-jähriges Bestehen: der Posaunenchor der Ev. Kirchengemeinde.Nachwuchskicker in den Trikots ihrer Idole (zum Leidwesen des Chronisten überwiegend in den falschen).... und selbst zur Kirmeszeit - drei Einsätze allein am Festwochenende.

Zurück . . .