Aktuelles TSV 1869 Herleshausen e.V.

Mi 13.08.2003 17:30 - Der TSV-Tipp für alle: Winnetou im Sauerland
Iltschi, Hatatitla, die Silberbüchse, Sam Hawkins (hi, hi, hi), Old Shatterhand (das alte Greenhorn) und natürlich der rote Bruder himself, Winnetou ... - alles Namen, die früher an kaum einer Jugendseele vorbeigegangen sind und sicher auch heute noch nichts von ihrer Faszination verloren haben. All diese alten Recken kann man jetzt live bei ihrem Kampf um den "Schatz im Silbersee" erleben. Auf der großen Freilichtbühne in Elspe/Sauerland verbreiten sie noch bis September echte Western-Atmosphäre. Mit Pferden, Feuer und vielen Action-Szenen bebt auf der großen Naturbühne - mehrere 1000 Zuschauer Fassungsvermögen - regelmäßig der Wigwam, ein Erlebnis für jung und alt.
Maik Vogel, aktiver TSV-Leichtathlet und regionbekannter Buskutscher mit Orientierungssinn, organisiert jetzt eine Reise zu den Karl-May-Festspielen nach Elspe. Für die Fahrt am Sonntag, dem 31.8.03 sind noch einige Busplätze frei. Kosten: Erwachsene 41,-- Euro, Kinder bis 15 Jahre 38,-- Euro und Kinder bis 4 Jahre 18,-- Euro, darin enthalten: die Busfahrt und der Eintritt in Elspe. Neben der eigentlichen Aufführung kann an diesem Tag natürlich auch der ganze Freizeitpartk besichtigt werden. Mit einem ideenreichen Rahmenprogramm sollte es ein kurzweiliger Sonntag für die ganze Familie werden: Tierdressur, amerikanische Music-Show, internationale Stunt-Show, Live-Musik und Streetentertainment (disse üsswertigen Namen immer), na gut: Straßenunterhaltung ... kurz um: ein einmaliges Adventure-Event (na, bravo). Maik würde sich noch über ein paar Fahrgäste freuen - Anmeldungen bitte direkt bei ihm - Abfahrt am 31.8. um 6.30 Uhr am Anger in Herleshausen.
Ach ja, und wenn irgend jemandem die nette, sehr entschlossen wirkende Bardame auf den Fotos bekannt vorkommt, hat er recht. Man könnte sie in Herleshausen schon mal gesehen haben. Miss Nelly, resolute Saloonwirtin im Westernland, heißt mit bürgerlichem Namen Sylvia Karow und streift ansonsten durch die Prärie des Werratals. Man sollte sie unbedingt mal in Aktion gesehen haben ... und wenn die Spielzeit dann im September zu Ende gegangen ist, könnte sie sich bestimmt ihr nächstes Engagement auf dem Huppel vorstellen, oder Nelly? Tommy lässt dich mit Sicherheit gern hintern Tresen. » mehr . . .
Miss Nelly, eine Bardame mit Leib und Seele ...
Wir fordern: Nelly aufn Huppel!''Hey Jungs, es ist geöffnet, holt´s euch, sonst schütt ich´s weg!''... und neben der Vorführung gibt es im großen Park noch weitere Attraktionen.

Zurück . . .