Aktuelles TSV 1869 Herleshausen e.V.

Fr 06.06.2003 12:08 - Sportwochenende in Herleshausen
Das lange Fronleichnams-Wochenende hält für die sportliche interessierte Bevölkerung unserer Region ein buntes Angebot bereit. Der TSV 1869 konzentriert verschiedene Veranstaltungen auf diesen Zeitraum und organisiert ein Sportwochenende auf dem Sportplatz in Herleshausen. Am Fronleichnamstag, dem 19.6., eröffnen die Kinder die sportlichen Tage. Das Kinderfest mit den üblichen Belustigungen beginnt um 14.00 Uhr. Eine Vereinsmitgliedschaft der teilnehmenden Kinder ist natürlich nicht erforderlich. Wir freuen uns über alle Kids, die das Spektakel zu einem solchen machen werden!

Unsere Volleyballer tragen am Samstag (21.6.) dann ihr "Jedermann-Turnier" auf dem Sportplatz aus. Dazu dürfen sich beliebige 3er-Mannschaften bilden, die dann auf entsprechend verkleinerten Spielfeldern gegeneinander antreten werden. Auch Spieler ohne festes Team dürfen aber um 16.00 Uhr zum Sportlplatz kommen, da dort dann weitere Mannschaften gebildet werden. Jedenfalls weiß man aus der Vergangenheit, dass diese Spiele, gemischt aus Volleyball-Cracks und Neulingen, immer für reichlich Vergnügen sorgen.

Ab 21.00 Uhr bebt an diesem Samstag dann das benachbarte Schwimmbad. Das Discoteam S.O.S. versucht mit seinen Rhythmen den nahen Autobahnverkehr zu übertönen und verspricht mit dieser Schwimmbad-Disco einen heißen Abend mit möglicher Abkühlung, bestimmt ein feucht-fröhliches Vergnügen.

"Wombledon 2003" lautet das Motto des Sonntags (22.6.). Das traditionelle Fußball-Kleinfeldturnier für Freizeit- und Thekenmannschaften findet heuer im Rahmen dieses Sportwochenendes auf dem Herleshäuser Sportplatz statt - behält seinen Namen, der an die Ursprünge in Wommen erinnert, aber trotzdem. In zwei getrennten Turnieren - zum einen mit Aktiven, zum anderen ohne aktive Spieler - kämpfen die bunt gemischten Mannschaften um Pokalehren und vergessen hoffentlich nicht, dass der Spaß an Sport und Geselligkeit im Vordergrund stehen soll. Wer wird Nachfolger der Titelverteidiger von Schwarz-Weiß Renda (Georg-Hahn-Pokal) und dem FC Alpenrammler (Schwager-Cup)? Mannschaften, die an einem der Turniere teilnehmen möchten, können sich in diesen Tagen noch kurzfristig bei Achim Wilutzky (awilutzky@hkz-rotenburg.de) melden.
Dass bei allen diesen Aktionen auf dem Herleshäuser Sportplatz das leibliche Wohl natürlich nicht zu kurz kommt, versteht sich von selbst.
Also, wer Lust hat, wir sehen uns ... und freuen uns drauf! » mehr . . .

Zurück . . .