Aktuelles TSV 1869 Herleshausen e.V.

Do 26.03.2020 22:04 - Protokoll der Ordentlichen Mitgliederversammlung (JHV) vom 7. März 2019
1. Vorsitzender Gerhard Biehl eröffnet um 19.38 Uhr die Versammlung.
Es sind 47 stimmberechtigte Mitglieder anwesend. Gerhard Biehl begrüßt alle erschienenen Mitglieder, besonders den anwesenden Ehrenvorsitzenden Harald Biehl, die Mitglieder des Ältestenrates und alle anwesenden Ehrenmitglieder. Ferner begrüßt er Bürgermeister Lars Böckmann, den Vorsitzenden der Gemeindevertretung Manfred Kraus und die Erste Beigeordnete Anette Wetterau. Er stellt die Beschlussfähigkeit und die ordnungsgemäße Einladung fest und gibt die Tagesordnung bekannt. Nach seinem Antrag wird die Tagesordnung einstimmig angenommen.

Man erhebt sich zum Gedenken an die seit der JHV 2019 verstorbenen Vereinsmitglieder.

Grußworte

Bürgermeister Lars Böckmann erinnert an die Jubiläen des vergangenen Jahres und an den Demographie-Preis, den der TSV 1869 für seine gute Jugendarbeit gewonnen hat. Mit der Ausrichtung des Gauturntages und des Bezirkstages Schwimmen fanden auch 2020 schon wieder große Ereignisse in der Turnhalle statt. Die Vereinsarbeit der Sportler fände kreisweit und landesweit Anerkennung.

Manfred Kraus, Vorsitzender der Gemeindevertretung, lobt die ehrenamtliche Arbeit im TSV 1869. Die Verantwortlichen leisteten einen Beitrag zur schönen Lebensqualität im Südringgau. Er erinnert aber auch an das aktuelle Problem, dass sich immer mehr Vereine auflösen. Er hoffe auf den Nachwuchs hier im Südringgau und nennt diesbezüglich auch die Feuerwehr als positives Beispiel.

Die Erste Beigeordnete Anette Wetterau hält sich normalerweise zurück, wenn der Bürgermeister schon ein Grußwort gehalten hat, möchte aber die Gelegenheit nutzen, als Sprecherin des Stehenden Festzugs dem TSV 1869 für seine Teilnahme und die gute Zusammenarbeit zu danken. Der TSV sei beim Jubiläum immer dabei gewesen und "Gerdi vorne weg".


TOP 1
Die Voraussetzungen für die Wahl zum Ehrenmitglied nach 40-jähriger Mitgliedschaft und Vollendung des 65. Lebensjahres erfüllen in diesem Jahr drei Mitglieder.
Helga Bornscheuer, geboren am 6.10.1954, Eintritt in den TSV am 1.4.1970.
Heidemarie Markert, geboren am 8.6.1954, Eintritt in den TSV am 1.10.1978.
Helga Skotarzack, geboren am 13.10.1954, Eintritt in den TSV am 1.1.1975.
Alle drei gehören der Abteilung Turnen an. Helga Bornscheuer und Helga Skotarzack sind noch aktiv in der Damengymnastikgruppe. Heidemarie Markert blieb dem TSV als passives Mitglied treu.
Auf Antrag von Brigitte Biehl werden die drei Genannten einstimmig zu Ehrenmitgliedern gewählt.


TOP 2
Gerhard Biehl und Kassenwart Marcel Eisenhut geben den Vorstandsbericht für 2019 ab, darunter auch den Kassenbericht. Fragen gibt es keine.


TOP 3
Kassenprüfer Rainer Baum bestätigt den Kassenwarten eine ordnungsgemäße Kassenführung ohne Beanstandungen. Der dem Protokoll beigefügte Jahresabschluss wurde am 18.2.2020 durch Unterschrift der Kassenprüfer bestätigt.


TOP 4
Rainer Baum stellt den Antrag, den Vorstand für das Jahr 2019 zu entlasten.
Beschluss: einstimmig. Damit wurde die Entlastung erteilt.


TOP 5
Es lag kein Antrag zur Beratung und Beschlussfassung vor.


TOP 6
Der Veranstaltungskalender 2020 wird von Vergnügungswart Peter Bauer vorgestellt, beraten und auf seinen Antrag hin einstimmig beschlossen.


TOP 7
Marcel Eisenhut stellt den Haushaltsplanentwurf 2020 vor. Fragen gibt es keine.


TOP 8
Es sind keine Umlagen oder Änderungen der Aufnahmegebühr und der Mitgliedsbeiträge nötig. Gerhard Biehl stellt den Antrag - Beschluss: einstimmig.


TOP 9
Marcel Eisenhut beantragt die Genehmigung des Haushaltsplans für 2020 -
Beschluss: einstimmig. Anschließend bedankt er sich ausdrücklich beim stellvertretenden Kassenwart Henrik Wetterau für dessen großartige Unterstützung.


TOP 10
Gerhard Biehl weist auf die in 2020 noch anstehenden Jubiläumsveranstaltungen hin, insbesondere auf die beiden Sportwochenenden im Juni auf dem Herleshäuser Sportplatz. Außerdem bittet er darum, die Sportstätten weiterhin pfleglich zu behandeln, und er bittet um Verständnis, dass der Vorstand nicht zu Ehejubiläen gratulieren kann, weil man von offizieller Seite nicht an solche Informationen kommt.

2. Vorsitzender Friedhelm Göpel würdigt den Einsatz von Geschäftsführer Stephan Adam, der trotz seiner schweren Krankheit nach wie vor die Vorstandsarbeit unterstützt. Sein weiterer Dank geht an Gerhard Biehl, der im ereignisreichen Jahr 2019 besonders gefordert war und es mitunter nicht leicht hatte.

Eben jener "Gerdi" beendet die Versammlung um 20.50 Uhr.
Im Anschluss belohnte diesmal ein echtes Buffet die anwesenden Mitglieder. Beim Bezirkstag Schwimmen, der am Mittag stattfand, konnte man gar nicht alle Salate und Kuchen aufessen. Dazu kamen frisch gegrillte Steaks und freie Getränke. Für die Versorgung waren die Abteilungen Tischtennis und Schwimmen zuständig. Danke!


Gez. Gerhard Biehl Achim Wilutzky
1. Vorsitzender - Protokollführer - » mehr . . .
Jahreshauptversammlung am 7. März in der TSV-TurnhalleZwei neue Ehrenmitglieder
1, Vorsitzender Gerhard BiehlNachträgliche GeburtstagsgratulationenDas Buffet zur JHV - die Schwimm-Abteilung hat´s organisiert.Zuständig für den Ausschank: Abteilung Tischtennis

Zurück . . .