Aktuelles TSV 1869 Herleshausen e.V.

So 15.03.2020 21:33 - Fußball: E-Jugend - Hallenrunde
Bei der diesjährigen Hallenrunde gab es für unsere E-Jugend ein altbekanntes Problem: zu viele Spieler für eine Mannschaft, zu wenig Spieler für zwei. Deshalb legten wir das Augenmerk nicht auf den größtmöglichen Erfolg, sondern auf das regelmäßige Einsetzen aller Spieler. Durch Krankheiten oder andere Verhinderungen reduzierte sich der 13-Spieler-Kader ohnehin oft auf zwei bis drei Auswechselspieler.

Im November 2019 fanden zwei Vorrunden-Turniere statt. Insbesondere im ersten Turnier, als die Feldspieler in zwei Viererblöcken rotierten, konnten wir nicht überzeugen und unterlagen Gegnern, mit denen wir sonst keine Probleme haben. Das zweite Turnier Ende November sah dann ein stark verbessertes Team, jedoch reichten die beiden Siege nicht mehr zum Erreichen der Zwischenrunde. So blieben uns leider zwei weitere Turniererfahrungen erspart. Wir rutschten direkt in die Kreisklasse.

Die Kreisklasse wurde in drei Gruppen ausgespielt. Unser Ziel war klar: Wir wollten zeigen, dass wir in der Vorrunde völlig zu unrecht ausgeschieden sind. Dies gelang der Mannschaft um Kapitän Lukas Brack eindrucksvoll. Mit 25 Punkten erreichten wir nach 10 Spielen den Gruppensieg und konnten dabei fast alle Spieler einsetzen. Leider standen Leander Schulze, Leonhard Böckmann, Sören Rimbach und Joshua Braun in beiden Turnieren nicht zur Verfügung. Insgesamt war auf jeden Fall eine spielerische Entwicklung im Vergleich zu den Herbstturnieren zu erkennen. Einige schöne Spielzüge machten Vorfreude auf die in Kürze beginnenden Rückspiele in der Feldrunde. Ein Sonderlob erspielte sich im Turnier am vergangenen Samstag in Sontra unser kleiner Ballkünstler mit der Nummer 10. Mershid Othmann wirbelte die mitunter einen Kopf größeren Gegenspieler kräftig durcheinander, brachte kluge Pässe zu den Mitspielern und vollendete dreimal selber eiskalt. Dabei sind auch seine Freudentänzchen äußerst sehenswert. Ein Dankeschön geht an die JSG Sontra/Wichmannshausen/Wehretal, die beim letzten Turnier spontan mit zwei Mannschaften einsprang, als zwei andere Teams ausfielen.

Anfang Januar belegten wir beim Kaufland Neujahrs-Cup in Eisenach den 5. Platz. In der Werner-Aßmann-Halle trafen wir dort auf Mannschaften, denen wir sonst nicht im Spielbetrieb begegnen. Für Abwechslung sorgte im Januar auch ein Vergleich mit den Mädchen-Mannschaften von SuFF Raßdorf. In der Obersuhler Sporthalle kam es zu ausgeglichenen Trainingsspielchen. Es ist geplant, eine
solche Einheit demnächst im Freien zu wiederholen.

Laut Spielplan stand für Samstag, den 21. März 2020, bereits das erste Serienspiel in Bad Sooden-Allendorf auf dem Programm. Mittlerweile wissen wir, dass der komplette Spielbetrieb eine Pause macht. Die außergewöhnliche Situation erfordert dringende Maßnahmen. Natürlich hoffen wir, dass diese Erfolg haben werden und wir dann vielleicht doch noch ein paar Spiele auf dem Feld durchführen können.

Kader der E-Jugend: Luis Meyer (Tor), Lukas Brack, Sören Rimbach, Leonhard Böckmann, Tobias Bergmann, Max Kirschner, Luca Sippel, Klara Wilutzky, Leander Schulze, Levian Stegmann, Manuel Berger, Mershid Othmann, Joshua Braun, Trainer: Achim Wilutzky.

-awy- » mehr . . .
H/N/U-E-Jugend nach dem Hallenturnier in He-LiNach dem letzten Hallenturnier in SontraGemeinsames Training mit den Mädels U12 und U14 von SuFF RaßdorfDie Abschlusstabelle der Hallen-Kreisklasse Gruppe B

Zurück . . .