Aktuelles TSV 1869 Herleshausen e.V.

So 26.01.2020 20:23 - Tischtennis: Sieg trotz Personalsorgen zum Rückrundenauftakt der ersten Mannschaft
Die Personalsorgen der ersten Mannschaft wurden auch gleichzeitig die, der zweiten Mannschaft.
Jan Hartig und Matthias Brill mussten passen und somit musste die Zweite zwei Spieler an die zeitlichgleich spielenden erste Mannschaft abgeben.

1. Herrenmannschaft, Kreisliga, Gruppe 2
TV Hessisch Lichtenau - TSV Herleshausen 1:9 (14:27 Sätze)

Am Ende war das Ergebnis klarer, als es das Match den Abend über war. Die Doppel von Eisenhut/Schlägel und Brill K.-P./Anders konnten erst je nach fünf Sätzen gewonnen werden. Und auch Becker/Baum taten sich schwer beim 11:7, 14:16, 13:11, 14:12-Sieg.
Die Einzel waren ebenfalls spannender als vermutet: Jonas Baum gewann mit 13:11 im fünften Satz, Michael Becker mit 18:16 im vierten zum 3:1-Sieg. Ronny Schlägel, durch die Ausfälle ins mittlere Paarkreuz gerutscht, unterlag nun mit 0:3, während es Marcel Eisenhut besser machte und nach einer starken Vorstellung 3:0 siegte. Youngster Emil Anders ging wiederum erst nach fünf Sätzen als 3:2-Sieger vom Tisch. Klaus-Peter Brill machte bei seinem 3:0-Sieg kurzen Prozess und auch Michael Becker siegte erneut mit 3:1 zum 9:1-Endstand.

2. Herrenmannschaft, 1. Kreisklasse, Gruppe 2
TSV Herleshausen II - TSG Fürstenhagen II 1:9 (9:27 Sätze)

Die zweite Mannschaft traf die Ersatzgestellung für die erste Mannschaft deutlich härter. Ohne K.-P. Brill und Emil Anders war gegen die Fürstenhagener nicht viel zu holen. Das Doppel Baum/Lippold hatte zum Auftakt die größte Chance zu punkten, musste sich aber mit 12:10, 4:11, 8:11, 12:10, 9:11 geschlagen geben. Grützner/Fügen und S. Schlägel/Koch verloren mit je 0:3. Olaf Grützner sicherte den Hausherren nun den Ehrenpunkt mit seinem 3:0-Erfolg. Die folgenden Spiele von Rainer Baum (1:3), Katja Lippold (0:3), Edgar Fügen (1:3), Stefanie Schlägel (0:3) und Dao Koch (1:3) brachten den schnellen 1:8-Rückstand. Und auch Olaf Grützner musste sich in seinem zweiten Spiel des Abends nun mit 1:3 zum 1:9-Endstand geschlagen geben.

Vorschau
In der kommenden Woche spielt die erste Mannschaft zum ersten Mal im neuen Jahrzehnt zu Hause in der TSV-Halle. Gegner ist die zweite Mannschaft des Eschweger TSV. Spielbeginn ist um 20:15 Uhr. Die zweite Mannschaft tritt am Donnerstag in Wendershausen zum Auswärtsspiel an.

Der Eintritt in der TSV-Halle bei den Heimspielen ist natürlich frei und alle Spielerinnen und Spieler freuen sich auf zahlreiche Zuschauerunterstützung!

Jugendtraining
Jeden Montagabend um 18:00 Uhr findet in der TSV-Halle am Eckweg (beim Festplatz) das Jugend- und Kindertraining statt und interessierte Kinder und Jugendliche sind herzlich willkommen.

Training
Die aktuellen Trainingstermine in der TSV-Halle (Am Eckweg) finden Sie hier:
Montags: 18.00 Uhr - 19.30 Uhr Jugend
19:30 Uhr - 22.00 Uhr Herren
Donnerstags: 20.00 Uhr - 22.00 Uhr Damen
Freitags: 20.00 Uhr - 22.00 Uhr Herren

Alle Tischtennisinteressierten (auch Einsteiger) sind herzlich willkommen!
-rs- » mehr . . .

Zurück . . .