Aktuelles TSV 1869 Herleshausen e.V.

So 01.12.2019 20:39 - Tischtennis: Knappe Niederlage nach echtem Spitzenspiel - Derby am kommenden Freitag!
Es war ein echtes Spitzenspiel mit vielen Ballwechseln, die man sonst wohl nicht so oft in der Kreisliga sieht. Leider war die Spitze der Gäste an diesem Abend bärenstark und bescherte der ersten Mannschaft des TSV damit eine hauchdünne Niederlage gegen den Herbstmeister aus Großalmerode. Chancenlos war dagegen die dritte Mannschaft gegen die Gäste aus Oberhone, die ebenfalls ungeschlagener Herbstmeister sind.

1. Herrenmannschaft, Kreisliga, Gruppe 2
TSV Herleshausen - TG Großalmerode II 7:9 (33:32 Sätze)

Das Satzverhältnis von 33:32 zeigt an, wie eng das Match gewesen ist und das es auch genauso gut ein Remis oder ein Heimerfolg hätte werden können. Doch die beiden Spitzenspieler Roth und Rühling vom ungeschlagenen Tabellenführer waren einfach zu stark an diesem Abend. Unsere Spitze mit Jonas Baum und Michael Becker hielt aber mit allem dagegen und lieferte einen tollen Tischtennisabend.
Mit einer 2:1-Führung gingen die Hausherren aus den Doppeln: Baum/Becker und K.-P. Brill/Anders siegten jeweils 3:0, nur M. Brill/Eisenhut unterlagen mit 1:3. Doch dann zündete die Rakete der Gäste zum ersten Mal. Jonas Baum ging mit 11:7 in Führung, verlor den zweiten Satz nach eigener Führung aber mit 10:12. Davon konnte er sich nicht erholen und verlor die Sätze vier und fünf mit 4:11 bzw. 7:11. Auch Michael Becker gewann den ersten Satz mit 11:7, musste sich aber insgesamt 1:3 geschlagen geben. Der Konter der Brill-Truppe folgte zum Glück prompt. Matthias und Klaus-Peter Brill gewannen mit je 3:1, Marcel Eisenhut sogar mit 3:0 zum 5:3-Zwischenstand. Ronny Schlägel kam nach 0:2-Satzrückstand noch auf 2:2 heran, verlor aber den fünften Satz mit 6:11. Jetzt folgten die Topspiele des Abends! Jonas Baum (11:5, 8:11, 11:6, 7:11, 8:11) und Michael Becker (6:11, 16:18, 11:8, 11:3, 7:11) kämpften, doch mussten beide nach je fünf Sätzen die Niederlagen hinnehmen. Matthias Brill konnte dagegen auch sein zweites Spiel des Abends zum 6:6-Stand gewinnen (3:2). Die Niederlagen von Klaus-Peter Brill (2:3) und Marcel Eisenhut, der sich im ersten Satz verletzte, (0:3) brachten die Gäste aber wieder mit 8:6 in die bessere Position. Ronny Schlägel stieß mit seinem 3:1-Erfolg die Tür für das Schlussdoppel und somit zum möglichen Remis auf, doch auch im Doppel blieben Rühling/Roth an diesem Abend für Baum/Becker unbezwingbar und siegten mit 3:1 zum 7:9-Endstand.

3. Herrenmannschaft, 3. Kreisklasse, Gruppe 3
TSV Herleshausen III - TTV Oberhone III 1:9 (3:28 Sätze)

Es wurde die erwartet deutliche Angelegenheit für die ungeschlagenen Tabellenführer aus Oberhone. Smailovic/Pfaffl und Fügen/Wilutzky (je 0:3) starteten im Doppel für den TSV. Und diese vier kämpften sich auch aufopferungsvoll durch das Spiel. Die erste Einzelrunde blieb für Edgar Fügen, Miriam Wilutzky, Dzemil Smailovic und Florian Pfaffl jedoch ohne Satzgewinn. Dafür konnte Edgar Fügen die zweite Hälfte gleich mit dem 3:1-Sieg starten. Leider sollte es der einzige Erfolg bleiben, denn die nächsten Partien von Miriam Wilutzky, Dzemil Smailovic und Florian Pfaffl gingen wieder an die routinierten Gäste zum 1:9-Endstand.

Vorschau
In der kommenden Woche steht das Gemeinde-Derby an!
Am Nikolaustag, 06.12.19, spielt die erste Mannschaft "auswärts" in der Mehrzweckhalle Herleshausen gegen den TSV Nesselröden. Spielbeginn ist um 20:15 Uhr. Sollte sich der Spielort doch kurzfristig ändern, informieren wir natürlich über die TSV-Homepage www.tsv-herleshausen.de , denn wir freuen uns natürlich wieder über so zahlreiche Zuschauer wie in den vergangenen Derbys!
Bereits am Dienstag, 03.12.19, bestreitet die zweite Mannschaft ihr letztes Serienspiel in diesem Jahr und muss auswärts beim TTV Eschwege an die Platten. Die dritte Mannschaft hat bereits Weihnachtspause.

Training
Die aktuellen Trainingstermine in der TSV-Halle (Am Eckweg) finden Sie hier:
Montags: 18.00 Uhr - 19.30 Uhr Jugend
19:30 Uhr - 22.00 Uhr Herren
Donnerstags: 20.00 Uhr - 22.00 Uhr Damen
Freitags: 20.00 Uhr - 22.00 Uhr Herren

Alle Tischtennisinteressierten (auch Einsteiger) sind herzlich willkommen!
-rs- » mehr . . .

Zurück . . .