Aktuelles TSV 1869 Herleshausen e.V.

Mo 07.10.2019 09:28 - Fußball: A-Jugend - Nichts zu holen beim Tabellenführer
JSG Witzenh /Hebensh - JSG Sontra/Wichm/H/N/U 6:3 (3:1)

Mit einer deftigen Klatsche beim Tabellenführer fuhr unser Team vom Auswärtsspiel wieder nach Hause. Gegen einen starken Gegner der JSG Witzenhausen / Hebenshausen war für unsere Mannschaft in Wendershausen nichts zu holen.

Von Beginn an waren die Gastgeber die spielbestimmende Mannschaft und setzten unsere Jungs unter Druck. Nur sehr selten konnten wir uns befreien und unsererseits Angriffe starten. So gelang es jedoch Leon Gergin bereits in der 3. Minute in den Strafraum der Gastgeber einzudringen und nur durch ein Foul gebremst zu werden. Den darauffolgenden Strafstoß verwandelte Anton Braun eiskalt zum 1:0 . Jedoch glich Jacob Rode von der JSG Witzenhausen / Hebenshausen bereits zwei Minuten später zum 1:1 aus. Die Offensivabteilung der Gastgeber bekam unser Team nicht in den Griff und so gingen sie auch verdient nach 32. Minuten durch Roman Kelmendi mit 2:1 in Führung. Ein individueller Fehler in der Abwehr ermöglichte Lucas Rode in der 35. Minute die Führung für die JSG Witzenhausen/Hebenshausen auf 3:1 auszubauen. Dieses war auch gleichzeitig der Habzeitstand.

Nach Wiederanpfiff träumte unser Team noch ein wenig von der Pause und Roman Kelmendi von der JSG Witzenhausen / Hebenshausen nutzte dieses eiskalt zum 4:1. In der 48. Minute wurde Ali Ceylon im Strafraum der Gastgeber unsanft attackiert und der Schiedsrichter gab erneut Strafstoß für die JSG Sontra / HNU. Anton Braun nahm sich den Ball und netze unhaltbar vom Elfmeterpunkt zum 4:2 ein. Nun wehrte sich unser Team und kam durch Leon Gergin und Niklas Holzenleuchter zu guten Chancen, die jedoch leider ungenutzt blieben. Erst eine direkt verwandelte Ecke in der 72. Minute durch Anton Braun setzte den Anschlusstreffer für unser Team zum 4:3 . Danach waren aber wieder die Gastgeber an der Reihe die gnadenlos unsere Probleme im Stellungsspiel und Defensivverhalten aufdeckten, auch konditionell waren einige unserer Spieler auf Grund von Erkrankungen und Urlaub noch weit hintendran. 2 mal schlug es noch im Kasten von Hannes Schäfer ein, der uns allerdings durch seine starke Leistung vor einer weit höheren Niederlage bewahrte. Lucas Rode traf zum 5:3 in der 86. Minute und Jonas Lange besiegelte den Endstand zum 6:3 in der 90. Minute.

FAZIT: Aufgrund von schlechter Trainingsteilnahme und konditioneller Probleme gelang es unsere Mannschaft nicht den Gegner in den Griff zu bekommen. Die JSG Witzenhausen / Hebenshausen war spielerisch und läuferisch immer einen Tick schneller als unsere Jungs. Lediglich Anton Braun konnte dem Gegner Paroli bieten. Alles in allem gibt es noch viel zu tun.

JSG Sontra/Wichm/H/N/U: Hannes Schäfer, Jonas Jürjens, Peter Mühleder, Roman Bornschier, Niklas Wittich, Ben Luca Sippel, Ali Ceylan, Tristan Ellenberger, Alan Kahlil Manga, Niklas Holzenleuchter, Leon Gergin, Anton Braun

Tore: (3', 48', 72‘) Anton Braun |

Andreas Braun, Betreuer A-Jugend » mehr . . .

Zurück . . .