Aktuelles TSV 1869 Herleshausen e.V.

So 15.09.2019 22:16 - Größter Herleshäuser Verein - 150 Jahre alt und total lebendig!
Momentaufnahme kurz vor dem runden Jubiläum: im TSV läuft so einiges! Um die 700 Mitglieder, etwa die Hälfte davon sind Jugendliche, aktiv in den fünf Abteilungen Turnen, Fußball, Tischtennis, Volleyball und Schwimmen, bilden den Jubiläumsverein TSV 1869 Herleshausen. Wenn unsere Turnahnen um Vereinsgründer Peter Baum geahnt hätten, welch pulsierendes Vereinsleben wir im Jahre 2019 noch pflegen und darüber hinaus den Anfangstagen in 1869 noch gedenken ... es hätte ihnen sicher gefallen.

In diesen Tagen war wieder allerhand los - siehe Fotos. Das Kinderturnen sorgt Woche für Woche für eine gut gefüllte Turnhalle. Spielerisch werden die Kleinsten an erste Turnübung und unterschiedliche Bewegungsformen herangeführt. Andere spielen Fußball. Die neue Bambini-Mannschaft, F-Jugend, E-Jugend und D-Jugend der JSG H/N/U trugen ihre Spiele aus, dabei kamen die E-Jugend mit 4:2 gegen die JSG Lossetal/Lichtenau und die D-Jugend mit einem 4:0-Erfolg bei der JSG Sontra/Wichmannshausen/Wehretal zu schönen Erfolgen. Auch die erste Mannschaft eilt derzeit von Sieg zu Sieg. Mit einem 5:0 kehrte das Team von Andreas Hartmann und SG-Chef Friedhelm Rimbach aus Fürstenhagen zurück - Tabellenplatz 1! Die 2. und 3. Tischtennis-Mannschaft starteten mit Niederlagen in die Serie, demnächst macht es die Erste vielleicht besser. Insgesamt entwickelt sich die Tischtennis-Abteilung aber gerade prächtig. Dort passiert einiges. Mit einer großen TSV-Abordnung besuchte man am Sonntag die Bundesliga-Partie im nahen Mühlhausen und wurde in der Halle sogar extra begrüßt. Gruppenbilder mit den Bundesliga-Spielern bleiben als Erinnerung.

Die Volleyballer-Mannschaften starten in Kürze in die Saison. Neben den Jugend-Teams spielt die Erste zusammen mit den Eisenachern als Landesgrenzen übergreifende Spielgemeinschaft in der Thüringen-Liga und die Zweite lässt weiterhin die heimische Mehrzweckhölle erzittern. Bei den Damen hat sich der Zusammenschluss mit Lauchröden bewährt. Auch in der Schwimmhalle tummeln sich nach wie vor viele TSV-Kinder und bereiten sich auf die nächsten Wettkämpfe vor. Während Woche für Woche unsere alteingesessenen Turngruppen, die Gymnastikdamen genauso wie die Fit For Funs, ihre jahrzehntelange Erfolgsgeschichte fortsetzen. Der TSV lebt!

Und Grün und Weiß wird nun 150. Das kommende Wochenende steht ganz im Zeichen des Festes. Die Turnhalle ist bereits vorbereitet, die Stühle sind gestellt - siehe Foto. Die Organisatoren freuen sich auf fröhliche Besucher zu folgenden Veranstaltungen:

Freitag, 20.9.2019, 19.00 Uhr
Festkommers in der Multifunktionshalle

Samstag, 21.9.2019, 19.00 Uhr
Vereinsehrentag und anschließend Tanz mit dem Trio Bienenstich, dabei dürfte auch die Geige wieder zum Einsatz kommen und den alten Ost-Rock zelebrieren - wir freu´n uns drauf.

Sonntag, 22.9.2019, 11.00 Uhr
Ökumenischer Festgottesdienst in der Burgkirche unter Mitwirkung des Gemischten Knabenchores im TSV, anschließend Kranzniederlegung am Ehrenmal und gemeinsames Mittagessen in der Turnhalle mit Ausklang. » mehr . . .
Vorstandsmitglieder und Abteilungsleiter und Mitarbeiter vor der TSV-Halle beim Pressetermin mit der Werra-Rundschau (Foto: Emily Spanel).Immer mittwochs: viel Trubel beim Kinderturnen.Guter Saisonstart - die E-Jugend der JSG H/N/U.Zum Bundesliga-Tischtennis nach Mühlhausen - Gruppenbild mit Europameister Patrick Franziska (Mitte, 2. v. l., Foto: Thomas Lehmann).Es ist angerichtet. Wer wissen will, wer auf diesen Stühlen beim Festkommers Platz nimmt, sollte am Freitag in die Halle kommen ... (nein, es ist nicht der Elferrat)

Zurück . . .