Aktuelles TSV 1869 Herleshausen e.V.

Mo 25.03.2019 00:09 - Tischtennis: Herleshausen macht Neuerode zum Kreisligameister...
Mit dieser Überschrift hört sich die 4:9-Niederlage im Spitzenspiel schon gar nicht mehr so schlimm an.
Herzlichen Glückwunsch an dieser Stelle nochmals an den verdienten Meister der Kreisliga, Gruppe 2, den TTV Neuerode! Die Chancen auf den zweiten Platz und das Erreichen der Relegation sind damit jedoch für den TSV enorm gesunken.
Für die positive Nachricht des Abends sorgte dafür die dritte Mannschaft! Ebenfalls in Neuerode holten Edgar Fügen, Miriam Wilutzky, Dzemil Smailovic und Kay Lange mit einem 5:5-Remis den ersten Saisonpunkt! Super! Den habt Ihr Euch redlich verdient!!

1. Herrenmannschaft, Kreisliga, Gruppe 2
TTV Neuerode - TSV Herleshausen 9:4 (30:18 Sätze)

Die schlechte Nachricht, dass Matthias Brill krankheitsbedingt aussetzen musste, kam am Vortag des Spitzenspiels der Kreisliga. Und auch Michael Becker war noch nicht ganz fit nach überstandenem Krankheitsausfall. Doch auch wenn der Tabellenführer natürlich als Favorit ins Rennen ging, hatte man auf eine Überraschung gehofft. Die Doppel sicherten sich allerdings die Gastgeber mit 2:1 durch Siege über Hartig/Heiling (0:3) und Schlägel/K.-P. Brill (0:3) - lediglich Baum/Becker gewannen mit 3:0. Danach unterlag Michael Becker mit 1:3, während Jonas Baum mit 3:1 siegte. Ronny Schlägel musste sich in knappen Sätzen mit 1:3 gegen TT-Urgestein Reiner Beck geschlagen geben (8:11, 11:9. 9:11, 6:11), doch die größte Überraschung des Abends war die deutliche 0:3-Niederlage von Jan Hartig gegen Michael Morgenthal. Klaus-Peter Brill verlor mit 0:3, doch Marcel Heiling gewann 3:0 zum 3:6-Halbzeitstand. Das starke Spitzenpaarkreuz der Gastgeber machte nun alle aufkommenden Hoffnungen zunichte, denn zuerst verlor Jonas Baum mit 2:3 (9:11, 11:7, 11:8, 5:11, 9:11) und im Anschluss Michael Becker mit 1:3 zum 3:8. Das spektakulärste Match des Abends lieferte sich Jan Hartig mit Reiner Beck: 12:14, 11:9, 10:12, 24:22 (!!) und 11:9 hieß es am Ende für den Herleshäuser. Die 1:3-Niederlage von Ronny Schlägel besiegelte jedoch die 4:9-Niederlage und bedeutete gleichzeitig den vorzeitigen Meisterschaftsgewinn der Gastgeber. Aus eigener Kraft ist der zweite Platz nun für den TSV nicht mehr zu erreichen. Es zeichnet sich jedoch noch ein spannender Schlussspurt um den Relegationsplatz ab.

Aktuelle Tabellenspitze
1. TTV Neuerode 30:2 Punkte (+88 Spiele)
2. TG Großalmerode II 22:10 Punkte (+51)
3. TSV Herleshausen 22:10 Punkte (+38)
4. TSV Nesselröden 20:12 Punkte (+34)
5. TSV Werleshausen 20:14 Punkte (+18)
6. SV Vierbach 19:11 Punkte (+36)

3. Herrenmannschaft, 3. Kreisklasse, Gruppe 2
TTV Neuerode IV - TSV Herleshausen III 5:5 (18:18 Sätze)

Für die positive Nachricht der Woche ist dieses Mal die dritte Mannschaft zuständig! Mit dem 5:5-Unentschieden holte sich die neu formierte Truppe um Edgar Fügen den ersten Saisonpunkt!
Fügen/Lange verloren das erste Doppel mit 1:3, doch Wilutzky/Smailovic jubelten nach ihrem 3:0-Erfolg. Nun waren die Gastgeber wieder am Drücker. Edgar Fügen unterlag mit 1:3 und Miriam Wilutzky mit 0:3. Im Anschluss jedoch der erste Auftritt der beiden Matchwinner des Abends: Dzemil Smailovic gewann mit 11:6, 8:11, 11:9, 6:11, 12:10 und Kay Lange legte mit 3:0-Sätzen zum 3:3-Ausgleich nach. Die zweite Spielhälfte wurde zum Spiegel der ersten Halbzeit. Miriam Wilutzky (0:3) und Edgar Fügen (1:3) brachten die Hausherren wieder in Front, doch Kay Lange (3:1) und Dzemil Smailovic (3:0) sicherten mit ihren jeweils zweiten Siegen den ersten Saisonpunkt!

Vorschau
Die erste Mannschaft hat eine Woche spielfrei, doch die zweite Mannschaft darf am kommenden Freitag, 29.03.19, um 20:15 Uhr wieder ran! Sie empfängt in der TSV-Halle die Gäste des Vfl Wanfried zum Heimspiel. Und schon einen Tag vorher, am Donnerstag (28.03.19), kann man ein weiteres Heimspiel erleben, denn die dritte Mannschaft trifft um 20:15 Uhr auf die zweite Mannschaft des SV Wendershausen. Der Eintritt ist an beiden tagen frei und Zuschauer natürlich herzlich willkommen!

Training
Die aktuellen Trainingstermine in der TSV-Halle (Am Eckweg) finden Sie hier:
Montags: 18.00 Uhr - 19.30 Uhr Jugend
19:30 Uhr - 22.00 Uhr Herren
Donnerstags: 20.00 Uhr - 22.00 Uhr Damen
Freitags: 20.00 Uhr - 22.00 Uhr Herren

Alle Tischtennisinteressierten (auch Einsteiger) sind herzlich willkommen!
-rs- » mehr . . .

Zurück . . .