Aktuelles TSV 1869 Herleshausen e.V.

Di 19.03.2019 22:32 - Volleyball: Erste unterliegt in Gotha
VC Gotha II : SG Herleshausen/Eisenach 3:1 (25:18 / 17:25 / 25:20 / 25:18)
Mit einer taktischen Variante, die wir bisher noch nie gespielt haben, sind wir ins Spiel gegangen: Johannes Aßmann, der immer noch an der Schulterverletzung laboriert, im Zuspiel und Dietmar Jakuscheit in der Außen-Annahme. Die Räder griffen aber leider nicht so ineinander und der erste Satz ging an Gotha.

Im zweiten Satz stellten wir um und zeigten, zu was wir in der Lage sein können. Der designierte Meister wurde phasenweise dominiert. Besonders hervorzuheben war die nahezu perfekte Blockarbeit von Mario Schlöffel. Den Satz nahm der SG-Sechser "zu 17" nach Hause. Nun war das Spiel recht ausgeglichen. Satz 3: 7:6, 14:15, 19:18. In der entscheidenden Phase konnte sich Gotha nun auf 4 Punkte absetzen und machte den Deckel auf den Satz.

Im letzten Durchgang war die Luft raus. Dennoch konnten immer mal wieder erfolgreiche Aktionen im Block und Angriff gezeigt werden. Alles in allem war der Tag "okay" - nicht mehr und nicht weniger.

Am kommenden Samstag steht das letzte Saisonspiel beim SV TU Ilmenau an, die ihre Hoffnungen auf die Meisterschaft nur noch erfüllen können, wenn Gotha "ausrutscht". Die SG hat den 6. Platz im Tableau sicher und kann völlig befreit aufspielen

Die SG spielte mit: M. Dach, B. Renkwitz, M. Schlöffel, I. Böhme, T. Schucht, J. Aßmann, A. Neitzel, D. Jakuscheit. R. Horlbeck

Tabelle ist hierzu finden
www.tv-v.de/spielbetrieb/erwachsene/tabelleergebnisse/liga-detail/ligen/show/63638/

-an- » mehr . . .

Zurück . . .