Aktuelles TSV 1869 Herleshausen e.V.

Di 19.03.2019 22:24 - Volleyball: U15 bei der Hessenmeisterschaft
Am 10.03.2019 fuhren die Spieler, Trainer und Eltern der U15-Jugend des TSV Herleshausen zur Hessenmeisterschaft nach Wiesbaden. Aufgrund der guten Leistungen in der Qualifikationsrunde hatte sich das Team um Kapitän Lorenz Gisselmann für die Hessenmeisterschaft qualifiziert, bei welcher die beste hessische U15 Mannschaft ermittelt wurde.

Gespielt wurde in Dreiergruppen, wobei Herleshausen das Team des TuS Kriftel 1 und der DJK Freigericht in der Gruppe hatte. Im ersten Spiel konnte der TSV lange mit dem späteren Vizehessenmeister Freigericht mithalten, wobei man gegen Ende des Satzes den Anschluss verlor und das Spiel mit 0:2 Sätzen abgeben musste. Gerade die guten Angriffe von Moritz Wanka und Mathis Gisselmann trugen zu dem knappen Ergebnis bei.

Im zweiten Spiel wartete mit dem TuS Kriftel eine Mannschaft deren Spieler den Herleshäusern körperlich deutlich überlegen waren. In diesem Spiel geriet der TSV gleich zu Beginn der beiden Sätze in Rückstand und konnte jeweils gegen Mitte der Sätze durch gute Aufschläge von Joshua Siwinna den Vorsprung verkürzen. Am Ende stand trotz der sehr guten Leistung der TSV-Jungs erneut eine 0:2 Niederlage und damit der dritte Platz in der sehr starken Vorrundengruppe fest.

In den anschließenden Platzierungsspielen konnten sich die Spieler mit 2:0 gegen Biedenkopf 2 und ebenfalls mit 2:0 gegen TuS Kriftel 2 durchsetzen. Gerade in den letzten beiden Spielen zeigten Lukas Faber, Tim Wittich und Justus Müller von Beginn an eine sehr gute Leistung, was von Trainer Johannes Aßmann direkt mit mehr Einsatzzeit belohnt wurde. Durch diese zwei Siege wurde die U15 des TSV Herleshausen bei der Siegerehrung als siebtbestes Team in Hessen ausgezeichnet.

Spieler:
Lukas Faber
Lorenz Gisselmann
Mathis Gisselmann
Justus Müller
Joshua Siwinna
Moritz Wanka
Tim Wittich

-cm- » mehr . . .

Zurück . . .