Aktuelles TSV 1869 Herleshausen e.V.

So 17.03.2019 21:32 - Tischtennis: Zweite Mannschaft verliert unglücklich zu Hause
Statt der bitteren 7:9-Heimniederlage gegen Ermschwerd wäre sogar ein Sieg drin gewesen. Doch in den entscheidenden Momenten schwächelte die Truppe um Mannschaftsführer Baum.
Die dritte Mannschaft musste sich gegen den Tabellenführer aus Weißenbach 0:10 geschlagen geben.
 
2. Herrenmannschaft, 1. Kreisklasse, Gruppe 2
TSV Herleshausen II - SV Ermschwerd V 7:9 (29:35 Sätze)

Das Spiel startete mit einer 2:1-Führung nach den Doppeln. Grützner/Brill (3:2) und Anders/Burgheim (3:0) waren für die Punkte verantwortlich, Baum/Lippold unterlagen 1:3.
Olaf Grützner machte es im ersten Einzel besonders spannend, denn nach 0:2-Satzrückstand konnte er das Spiel noch zum 3:2-Sieg drehen. Klaus-Peter Brill egalisierte zwar ebenfalls einen 0:2-Satzrückstand, musste sich jedoch im fünften Satz 9:11 geschlagen geben, was sich am Ende noch rächen sollte. Denn im Anschluss gewannen Rainer Baum (3:0) und Emil Anders (3:2) zum 5:2-Zwischenstand, statt zur 6:1-Führung. Unglücklich 0:3 verlor nun Katja Lippold (4:11, 13:15, 12:14) und ebenso unglücklich Philipp Burgheim (11:6, 8:11, 10:12, 12:14). Mit einem 3:2-Erfolg über Olaf Grützner glichen die Gäste nun zum 5:5 aus. Klaus-Peter Brill brachte noch einmal die Hausherren mit seinem 3:2-Sieg in Front, doch nach Niederlagen von Rainer Baum (0:3), Emil Anders (0:3) und Katja Lippold (1:3) übernahmen die Gäste wieder das Ruder zum 6:8-Zwischenstand. Philipp Burgheim ließ die Hoffnung zumindest auf ein Unentschieden wieder aufkeimen, denn mit seinem 3:0-Sieg gab er die Möglichkeit zur Punkteteilung für das Schlussdoppel. Leider war es nicht der Abend vom Routinedoppel Grützner/Brill, denn nach der 1:3-Niederlage jubelten die Gäste über zwei Punkte, die sie mit nach Hause nahmen.
 
3. Herrenmannschaft, 3. Kreisklasse, Gruppe 2
TSV Herleshausen III - TTV Weißenbach 0:10 (1:30 Sätze)

Undankbar war die Aufgabe gegen den Tabellenführer aus Weißenbach. Gespickt mit Spielern, die vor kurzem noch drei Klassen höher in der Kreisliga aktiv waren, stand die Mannschaft von Kapitän Edgar Fügen auf verlorenem Posten. Der Mannschaftsführer selbst holte den Ehrensatz bei seiner 1:3-Niederlage. Ansonsten gab es glatte 0:3-Niederlagen durch Edgar Fügen, Miriam Wilutzky, Kay Lange und Dzemil Smailovic.
 
Vorschau
Die kommende Woche ist die Woche der Vorentscheidung für die erste Mannschaft. Am Dienstag, 19.03.19, kommt es zum Spitzenspiel des Tabellenzweiten beim Tabellenführer in Neuerode. Eigentlich hilft nur ein Sieg, um sich auf dem zweiten Tabellenplatz festzusetzen. Bei einer Niederlage ist man wieder auf Schützenhilfe der anderen Vereine angewiesen, sofern die eigenen Restspiele gewonnen werden. Zeitgleich und ebenfalls in Neuerode spielt die dritte Mannschaft, so dass man sich gegenseitig ein wenig unterstützen kann. Die zweite Mannschaft hat eine Woche spielfrei.
 
Training
Die aktuellen Trainingstermine in der TSV-Halle (Am Eckweg) finden Sie hier:
Montags: 18.00 Uhr - 19.30 Uhr Jugend
19:30 Uhr - 22.00 Uhr Herren
Donnerstags: 20.00 Uhr - 22.00 Uhr Damen
Freitags: 20.00 Uhr - 22.00 Uhr Herren

Alle Tischtennisinteressierten (auch Einsteiger) sind herzlich willkommen!
-rs- » mehr . . .

Zurück . . .