Aktuelles TSV 1869 Herleshausen e.V.

So 27.01.2019 20:24 - Tischtennis: Sieg der ersten Mannschaft gegen Werleshausen, Niederlage der dritten Mannschaft
Im ersten Heimspiel des Jahres konnte sich die erste Mannschaft mit einem Sieg für die Niederlage im Hinspiel gegen den TTV Werleshausen revanchieren. Trotz des deutlichen Ergebnisses war es ein spannendes Match, das auch durchaus anders hätte ausgehen können.
Die dritte Mannschaft hatte zum Rückrundenstart gegen den TTC Albungen in eigener Halle mit 1:9 das Nachsehen.

1. Herrenmannschaft, Kreisliga, Gruppe 2
TSV Herleshausen - TTV Werleshausen 9:4 (31:19 Sätze)

Die Erleichterung war den Spielern der ersten Mannschaft deutlich anzusehen. Denn nach der Pleite zum Rückrundenauftakt in Großalmerode stand die Mannschaft schon mächtig unter Druck, wenn sie den Relegationsplatz im Blick behalten will. Und gegen Werleshausen war doch schon in der Vorrunde was...: Im Hinspiel lagen die Herleshäuser sehr schnell mit 1:8 zurück, ehe sie bis zum 6:9-Endstand nur etwas Ergebniskosmetik betreiben konnten.
Dieses Mal starteten sie aber besser. Die Doppel Baum/Becker (3:0) und Brill/Schlägel (3:2) sicherten sich bei nur einer Niederlage durch Hartig/Heiling die 2:1-Führung. Bärenstark waren dieses Mal auch alle Spiele der Topspieler Jonas Baum (3:1), Michael Becker (3:0) und Jan Hartig (3:0). Die Unsicherheit des ersten Spiels zeigte sich jedoch wieder in der zweiten Mannschaftshälfte. Besser als in Großalmerode aber immer noch erfolglos spielten Matthias Brill, Ronny Schlägel und Marcel Heiling und verloren ihre Einzel jeweils erst im fünften Satz mit 2:3. Und wie eng die Spiele waren zeigen die Satzergebnisse: Matthias Brill unterlag mit 13:11, 8:11, 6:11, 11:5, 9:11; Ronny Schlägel mit 11:9, 5:11, 14:12, 12:14, 11:13 und Marcel Heiling mit 10:12, 8:11, 11:3, 11:9, 9:11. Dafür schienen Baum, Becker und Hartig immer stärker zu werden! Jonas Baum gewann mit 3:1. Michael Becker bot anschließend eine Galavorstellung gegen den Werleshäuser Udo Gerstenberg und gewann mit 11:2, 11:2, 11:9. Jan Hartig siegte mit 3:1 zum 8:4-Zwischenstand und alles war nun gespannt, wie die nächsten Spiele verliefen. Doch Matthias Brill konnte direkt punkten und stellte mit 11:9, 5:11, 9:11, 11:7, 11:9 den 9:4-Endstand her.

3. Herrenmannschaft, 3. Kreisklasse, Gruppe 2
TSV Herleshausen III - TTC Albungen V 1:9 (9:27 Sätze)

Mit einem Sieg im Doppel startete das erste Match des Jahres der dritten Mannschaft: Edgar Fügen/Kay Lange siegten mit 3:0. Leider sollte es der einzige Sieg des Abends bleiben. Dzemil Smailovic/Stefanie Schlägel verloren das zweite Doppel mit 0:3. Edgar Fügen unterlag im ersten Einzel mit 1:3 und auch Stefanie Schlägel spielte 1:3 gegen den TT-Veteranen Hermann "Stupser" Bartholomäus. Dzemil Smailovic unterlag im Anschluss mit 0:3 gegen den das zweite Albunger "Urgestein" Rolf Wiegand. Spannend machte es Kay Lange, der sich für seine Mannschaftskameradin Lisa Wittich gegen Haase revanchieren wollte. Haase siegte im Hinspiel gegen Lisa, die ihr erstes Spiel überhaupt machte, mit dreimal 11:0, was in TT-Kreisen eigentlich verpönt ist. Fast hätte die Revanche geklappt, doch am Ende unterlag Kay Lange mit 8:11, 11:5, 4:11, 11:7, 4:11. Ebenfalls über fünf Sätze ging Edgar Fügen, verlor aber auch mit 2:3 zum 1:6-Zwischenstand. Die Niederlage war also besiegelt und so spielten die folgenden Spiele von Stefanie Schlägel (0:3), Dzemil Smailovic (0:3) und Kay Lange (0:3) keine große Rolle mehr.

Vorschau
Am 29.01.19 muss die dritte Mannschaft auswärts in Vockerode ran. Und am Freitag, den 01.02.19 ist dann Großkampftag in der TSV-Halle. Die erste Mannschaft empfängt den SV Vierbach zum Topspiel der Woche in der Kreisliga. Zeitgleich startet die zweite Mannschaft, ebenfalls in der TSV-Halle, gegen Wendershausen in die Rückrunde. Auch wenn es sicher proppenvoll in der Halle wird, gibt es natürlich Plätze für Zuschauer, die sich besonders den Fight der ersten um den zweiten Tabellenplatz nicht entgehen lassen sollten. Aber man darf auch gespannt sein, wie sich die zweite Mannschaft in neuer Besetzung schlagen wird. Spielbeginn ist jeweils um 20:15 Uhr und der Eintritt ist natürlich frei!

Training
Die aktuellen Trainingstermine in der TSV-Halle (Am Eckweg) finden Sie hier:
Montags: 18.00 Uhr - 19.30 Uhr Jugend
19:30 Uhr - 22.00 Uhr Herren
Donnerstags: 20.00 Uhr - 22.00 Uhr Damen
Freitags: 20.00 Uhr - 22.00 Uhr Herren

Alle Tischtennisinteressierten (auch Einsteiger) sind herzlich willkommen!
-rs- » mehr . . .

Zurück . . .