Aktuelles TSV 1869 Herleshausen e.V.

So 11.11.2018 22:51 - Fußball: E-Jugend - zwei Niederlagen zum Abschluss der Hinrunde
Die insgesamt ziemlich erfolgreiche Hinrunde der Freiluftsaison beendeten unsere beiden E-Jugend-Mannschaften am letzten Oktobersamstag mit zwei Niederlagen.

H/N/U E-1 - JSG Lossetal/Lichtenau I 1:5 (1:2)
Eine in dieser Höhe sicherlich etwas unerwartet und zu deutlich ausgefallene Niederlage musste unsere E-1 im letzten Hinrundenspiel hinnehmen. Auf eigenem Platz war an diesem angenehmen Herbsttag bei idealen Bedingungen einfach nicht mehr drin. Jannik, Assad, Lars & Co. hätten wahrscheinlich noch bis in die Morgenstunden des Sonntags spielen können, ohne den Ball im gegnerischen Tor unterzubringen. Die Chancen, die zahlreich vorhanden waren, wurden einfach nicht genutzt. Schusspech und gute Leistungen der gegnerischen Mannschaften verhinderten Zählbares. Nach der Führung durch Jannik Ebel trafen nur noch die Gegner. Auch nach dem 1:2-Pausenrückstand gaben wir nicht auf und versuchten, das Spiel noch zu wenden. Doch wiederum waren es nur die Lossetaler-Lichtenauer, die uns zeigt, wie man Tore schießt. So mussten wir im letzten Vorrundenspiel der Kreisliga doch noch unsere vierte Niederlage hinnehmen. Insgesamt können die Trainer Stephan Boschen, Michael Schneider und Achim Wilutzky aber mit dem Abschneiden sehr zufrieden sein. Für die Rückrunde ist nun sogar noch etwas Luft nach oben, will man in der Tabelle vielleicht noch einen oder zwei Plätze gut machen. Außerdem steht man ja auch noch im Pokal-Halbfinale, das uns im April 2019 nach Netra führen wird.

H/N/U I mit: Lenny Heller, Theo Weghenkel, Jannick Anschütz, Lio Leischner, Tom Rock Rolicz, Jannik Ebel, Assad Othman, Lars Boschen und Linus Schneider.

H/N/U E-2 - JSG Meißner II 2:3 (1:1)
Zum Abschluss der Freiluft-Saison absolvierte die E-2 in Herleshausen am letzten Oktobersonntag noch ein Freundschaftsspiel. Mit dem Gegner aus dem Meißnervorland kam eine Mannschaft auf Augenhöhe, die ebenfalls nur mit dem jüngeren E-Jugend-Jahrgang antrat. So entwickelte sich über weite Strecken ein gutes, ausgeglichenes Spiel, bei dem der Gast an diesem Tag aber sicher auch das eine Tor besser war und einen verdienten Sieg mit nach Hause nahm. Von der spielerischen Anlage her sind sie unserer Mannschaft doch etwas voraus. Für uns sollte das Ansporn genug sein, bei einem möglichen Rückspiel im Frühjahr 2019 eine Steigerung zu zeigen. Die H/N/U-Tore erzielten Levian Stegmann und F-Jugend-Youngster Manuel Berger, der in der E-Jugend eine ganz starke Saison spielt. Gleiches gilt für Mershid Othman. Die E-2 kann auf eine tolle Bilanz zurückblicken. 3 Siege und einem Unentschieden steht nur eine Niederlage gegenüber. Das Spiel gegen Reichensachsen findet erst im April 2019 statt. Auch in der Rückrunde wird hier noch einiges möglich sein, findet Trainer Achim Wilutzky.

H/N/U II mit: Luis Meyer, Lukas Brack, Sören Rimbach, Leonhard Böckmann, Klara Wilutzky, Levian Stegmann, Leander Schulze, Tobias Bergmann, Manuel Berger und Mershid Othman.

Am kommenden Sonntag starten beide Teams in die Hallenrunde. An zwei aufeinander folgenden Sonntagen reisen wir nach Großalmerode, wo wir zwischen 13.00 und 19.00 Uhr unser Bestes geben werden, um möglichst die Zwischenrunde zu erreichen.

-awy- » mehr . . .
Die E-2 nach dem Freundschaftsspiel gegen die JSG Meißner II am 27. Oktober 2018.Die E-1 nach dem letzten Vorrundenspiel auf dem Sportplatz in Herleshausen am 27.10.18.

Zurück . . .