Aktuelles TSV 1869 Herleshausen e.V.

So 21.10.2018 20:55 - Tischtennis: Erste Mannschaft gewinnt auswärts in Frankenhain, Zweite verliert in Unterrieden
Das erste Auswärtsspiel dieser Saison konnte die erste Mannschaft in Frankenhain mit 9:4 gewinnen. Die zweite Mannschaft ging ohne Topspieler Marcel Heiling beim 0:9 leer aus.

1. Herrenmannschaft, Kreisliga, Gruppe 2
TV Frankenhain II - TSV Herleshausen 4:9 (20:31 Sätze)

Leicht hat es das Tabellenschlusslicht in Frankenhain den TSV-Spielern nicht gemacht, aber am verdienten Sieg gab es nichts zu rütteln, obwohl Herleshausens Spitzenspieler Jan Hartig berufsbedingt ausfiel.
Im ersten Doppel setzten sich M. Brill/Schlägel gegen das Spitzendoppel der Gastgeber mit 3:2 durch, während Baum/K.-P. Brill mit 3:1 erfolgreich waren. 1:3 verlor das Vater-Sohn-Doppel Grützner/Anders. Die TSV-Spitze mit Jonas Baum (3:0) und Matthias Brill (3:2, fünfter Satz 13:11) brachten die Gäste mit 4:1 in Führung. Olaf Grützner verlor anschließend mit 0:3, doch Ronny Schlägel stellte mit seinem 3:0-Sieg den alten Abstand wieder her. Emil Anders hatte als Vertretung für Jan Hartig seine Premiere in der Kreisliga und fast wäre sie erfolgreich gewesen. 12:10 gewann er den ersten Satz, 7:11 endete der zweite. In den Sätzen drei und vier hatte Emil stets eine schöne Führung von 4-5 Punkten, doch am Ende fehlte noch ein wenig Erfahrung, um den Sieg heimzubringen. Mit 11:13 und 10:12 verlor er besagte Sätze zur 1:3-Niederlage. Klaus-Peter Brill sicherte mit 3:1 den 6:3-Zwischenstand für den TSV Herleshausen. Jonas Baum gewann auch sein zweites Spiel mit 3:0, genauso wie Ronny Schlägel. Matthias Brill lag mit 0:2-Sätzen zurück, kämpfte sich auf 2:2 heran und musste sich am Ende doch mit 2:3 geschlagen geben. Genau andersherum machte es Olaf Grützner, der mit 2:0 in Führung lag, sein Gegner zum 2:2 ausglich, Olaf jedoch den Entscheidungssatz zum 9:4-Endstand gewann.
Mit 6:0 Punkten steht die erste Mannschaft aktuell auf dem zweiten Tabellenplatz.

2. Herrenmannschaft, 1. Kreisklasse, Gruppe 2
MTV Unterrieden II - TSV Herleshausen II 9:0 (27:4 Sätze)

Das berufsbedingte Fehlen von Marcel Heiling schlug auf die ganze Mannschaft durch, da natürlich alles um eine Position in der Mannschaftsaufstellung aufrücken musste.
P. Burgheim/D. Smailovic verloren gegen das Spitzendoppel der Gastgeber mit 0:3, ebenso wie am Nebentisch R. Baum/K. Lippold. E. Anders/K. Lange konnten bei ihrer 1:3-Niederlage immerhin einen Satz sichern. 0:3 verlor Katja Lippold das erste Einzel des Abends. Etwas Pech hatte Rainer Baum bei seiner 1:3-Niederlage (7:11, 10:12, 11:9, 8:11). Dzemil Smailovic rutsche durch Heilings Fehlen in das mittlere Paarkreuz und musste sich mit 0:3 geschlagen geben. Philipp Burgheim holte einen Satz (1:3), während Kay Lange satzlos 0:3 verlor. Emil Anders unterlag im letzten Spiel des Abends mit 1:3 zum 0:9-Endstand.

Vorschau
In eigener Halle möchte die erste Mannschaft am kommenden Freitag die nächsten Punkte holen. Zu Gast ist am 26.10.18 um 20:15 Uhr der Tabellenvorletzte aus Dudenrode, gegen den man sich allerdings immer schwer tut. Die zweite Mannschaft hat eine Woche spielfrei, dafür muss die dritte Mannschaft wieder an die Platten! Sie empfangen am Donnerstag, den 25.10.18, um 20:15 Uhr die Gäste aus Aue in der TSV-Halle. Alle Spielerinnen und Spieler freuen sich über viele Zuschauer, der Eintritt ist selbstverständlich frei!

Training
Die aktuellen Trainingstermine in der TSV-Halle (Am Eckweg) finden Sie hier:
Montags: 18.00 Uhr - 19.30 Uhr Jugend
19:30 Uhr - 22.00 Uhr Herren
Donnerstags: 20.00 Uhr - 22.00 Uhr Damen
Freitags: 20.00 Uhr - 22.00 Uhr Herren

Alle Tischtennisinteressierten (auch Einsteiger) sind herzlich willkommen!
-rs- » mehr . . .

Zurück . . .