Aktuelles TSV 1869 Herleshausen e.V.

Sa 25.08.2018 00:24 - Fußball: E-Jugend - gut durch die Quali
Um die Einteilung in Kreisliga und Kreisklasse zu bestimmen, wurden in diesem Jahr gleich nach den Sommerferien zwei Qualifikationsturniere in vier Gruppen ausgetragen. Unsere JSG H/N/U konnte zwei Mannschaften melden. Das Ziel: Die E-1 möchte sich gerne mit den besten Mannschaften des Kreises messen und am Ende in der Kreisliga ankommen. Für die E-2, die überwiegend mit dem jüngeren Jahrgang besetzt ist, bedeutet schon die Kreisklasse eine echte Herausforderung.

Beim ersten Turnier am 11. August in Großalmerode erwischte die E-1 einen richtig guten Tag. Ohne Gegentor marschierte sie durch die fünf Begegnungen, fuhr 4 Siege ein und trotzte sogar den starken Eschwegern ein Unentschieden ab.
- TSV Netra 1:0
- FC Großalmerode 3:0
- JSG Meißnerland II 2:0
- JSG Wanfried/FSA 1:0
- SV 07 Eschwege 0:0

Auch eine Woche später in Wichmannshausen bestätigten die Jungs um Kapitän Theo Weghenkel ihre gute Form und hielten den Kurs auf Tabellenplatz 2, um die Qualifikation für die Kreisliga zu erreichen.
- TSV Netra 4:1
- FC Großalmerode 3:0
- JSG Meißnerland II 3:0
- JSG Wanfried/FSA 2:2
- SV 07 Eschwege 1:3

Eine Niederlage, zwei Unentschieden und sieben Siege reichten für Tabellenplatz 2. Herzlichen Glückwunsch. In Hin- und Rückspielen wird nun ab kommenden Samstag der Kreismeister ermittelt. In dieser Liga der stärksten Mannschaften wollen wir uns so gut wie möglich verkaufen, unser Zusammenspiel weiterentwickeln und bestenfalls an den Aufgaben wachsen oder davon lernen.

Die E-2 musste ihre Teilnahme am ersten Turnier absagen, da nicht genug Spieler zur Verfügung standen. Auch in Wichmannshausen hatten wir einige Ausfälle zu beklagen, hielten aber dennoch tapfer dagegen.
- JSG Sontra/Wichmannshsn./Wehretal 0:4
- TSG Bad Sooden-Allendorf 0:4
- TSV Netra 1:3
- JSG Paffenbachtal/Sch./R./W. 0:5

Für die H/N/U-E-Jugend kamen insgesamt zum Einsatz: Lenny Heller, Leonhard Böckmann, Theo Weghenkel, Jannick Anschütz, Tom Rock Rolicz, Tim Martin, Linus Glock, Lukas Brack, Sören Rimbach, Lars Boschen, Leander Schulze, Levian Stegmann, Jannik Ebel, Asad Othman, Mershid Othman, Manuel Berger und Linus Schneider.

Am kommenden Samstag beginnen beide E-Teams die Feldrunde beim Dorffest des TSV Brandenfels Nesselröden mit Heimspielen. Um 13.00 Uhr trifft die E-2 auf die JSG Lichtenau/Lossetal II und im Anschluss um 14.00 Uhr die E-1 auf die spielstarke Mannschaft von der JSG Sontra/Wichmannshsn./Wehretal. Unsere Nachwuchskicker würden sich über interessierte Zuschauer sehr freuen ...

-awy- » mehr . . .

Zurück . . .