Aktuelles TSV 1869 Herleshausen e.V.

Fr 08.06.2018 00:08 - Fußball: E-Jugend mit toller Abschlussvorstellung
H/N/U I - SV 07 Eschwege I 6:3 (2:2)
Zum letzten Serienspiel der Kreisliga kam am vergangenen Samstag die E-1 von Eschwege 07 nach Nesselröden. Es entwickelte sich ein munteres und ziemlich ausgeglichenes Spiel, bei dem der Gast von einer Unaufmerksamkeit unseres Torhüters profitierte und auf einmal 1:0 in Führung lag. Kann passieren, nicht schlimm, Lenny hat schon viele dicke Dinger gerettet. Am 0:2 war er völlig schuldlos, die Eschweger haben es sehr schön herausgespielt. Seinen ganzen Trotz legte Kapitän Matthis Achler - und der kann wirklich trotzig sein! - in einen Schuss, der zum Anschlusstreffer einschlug. Und als sich Jannik Ebel dann endlich einmal gegen die starken Eschweger Abwehrspieler durchsetzte und dabei den Ausgleich markierte kamen wir so richtig in Schwung.

Die zweite Hälfte ging klar an uns. Über großen Einsatz fanden wir zu spielerischen Momenten, in denen wir den Ball laufen ließen. Ein Sonderlob geht an Connor Beez. Schon vor der Pause musste er den verletzten Theo Weghenkel vertreten. Dies tat unser Pferdsdorfer ganz vorzüglich. Die Abwehr stand richtig gut, und später konnte Theo noch als Mittelfeldspieler ins Geschehen eingreifen. Das kann er auch.

Zum Matchwinner avancierte aber einmal mehr Jannik Ebel. In Hälfte zwei setzte sich der Altefelder mehrmals gegen seine Kontrahenten durch und schaffte drei blitzsaubere Tore. Einen weiteren Treffer stocherte Matthis Achler ins Netz, so dass wir zu einer deutlichen 6:2-Führung kamen. Eschwege verkürzte noch zum 6:3-Endstand.

Die Freude war natürlich groß über diese gelungene Abschiedsvorstellung in Nesselröden. Kleiner positiver Nebeneffekt: mit dem letzten Dreier kletterte man in der Abschlusstabelle noch auf Platz 4 - für uns eine tolle Platzierung. Nur die "großen Drei" - JSG Meißner (Glückwunsch zur Kreismeisterschaft!), SSV Witzenhausen und JSG Meißnerland, gegen die wir unsere drei Niederlagen kassierten, liegen vor uns und das völlig zurecht. Wir haben das Beste aus unseren Möglichkeiten gemacht und uns im Laufe des Jahres gut entwickelt. Der 4. Tabellenplatz ist ein schöner Lohn.

Das Dankeschön des Tages geht an Michael Schneider, der am frühen Samstagnachmittag für Bratwurstduft in der Nesselröder Flur sorgte. Zum letzten Saisonspiel hatten sich die sieben Jungs und die eine Ida den Imbiss wirklich verdient. Eine kalte Spezi dazu und das letzte Pflichtspiel der Saison fand einen wunderbaren Ausklang.

Leider konnten wir bis jetzt keine Turnierteilnahme mehr verwirklichen. Oder auch ein Freundschaftsspiel würden wir wochentags (oder am Sa. 16.6.) gerne vor den Ferien noch spielen. Vielleicht liest ja ein möglicher Interessent diese Zeilen, dann kann er gerne Kontakt aufnehmen: awilutzky@aol.com.

H/N/U mit: Lenny Heller, Theo Weghenkel, Connor Beez, Ida Wilutzky, Matthis Achler, Jannik Ebel, Amin Omerovic und Lars Boschen. » mehr . . .
Die E-1 der JSG H/N/U nach dem letzten Saisonspiel: (v.l.) Ida Wilutzky, Theo Weghenkel, Connor Beez, Amin Omerovic, Jannik Ebel und vorne (v.l.) Matthis Achler, Lenny Heller und Lars Boschen.

Zurück . . .