Aktuelles TSV 1869 Herleshausen e.V.

Di 08.05.2018 21:58 - Tischtennis: Sieg der ersten Mannschaft zum Saisonabschluss
Den erhofften Sieg sicherte sich die erste Mannschaft zum Saisonabschluss gegen den TTV Werleshausen. Die zweite Mannschaft musste dagegen eine 1:9-Niederlage hinnehmen.

1. Herrenmannschaft, Kreisliga, Gruppe 2
TTV Werleshausen - TSV Herleshausen 6:9 (29:30 Sätze)

Ohne Jan Hartig, der noch immer seine Schulterverletzung auskurierte, fuhr die Mannschaft von Kapitän Klaus-Peter Brill zum Saisonfinale nach Werleshausen. Trotz des Ausfalls des Spitzenspielers hoffte man auf einen Sieg und den konnte man schließlich, wenn auch knapp, feiern.
Eine Überraschung gab es direkt zu Spielbeginn. Matthias Brill/Ronny Schlägel verloren mit 1:3 ihr zweites Rückrundendoppel. Dafür punkteten Jonas Baum/Klaus-Peter Brill (3:1) und Olaf Grützner/Marcel Heiling (3:2). Das erste Einzel des Abends schnappten sich erneut die Hausherren: Matthias Brill verlor mit 11:6, 10:12, 13:15, 9:11. Jonas Baum und Ronny Schlägel siegten anschließend mit 3:2 bzw. 3:1. Durch die Niederlagen von Olaf Grützner (0:3) und Klaus-Peter Brill (1:3) glichen die Gastgeber wieder zum 4:4 aus. Marcel Heiling bescherte mit 3:0 die 5:4-Halbzeitführung. Für die Vorentscheidung sorgten nun Jonas Baum und Matthias Brill, die beide knapp mit 3:2 gewinnen konnten. Olaf Grützner erhöhte mit 3:0 den Zwischenstand auf 8:4. Zwei klare 0:3-Niederlagen von Ronny Schlägel und Marcel Heiling machten das Spiel kurzzeitig nochmal spannend, doch mit 5:11, 11:7, 12:10, 11:9 beendete Klaus-Peter Brill das Spiel und gleichzeitig die Spielserie 2017/2018.

Abschlusstabelle

1. TSV Wichmannshausen 36:0 Punkte
2. TSV Nesselröden 27:9 Punkte
3. SV Vierbach 23:13 Punkte
4. SV Reichensachsen II 22:14 Punkte
5. TTV Dudenrode 17:19 Punkte
6. TSV Herleshausen 16:20 Punkte
7. TG Großalmerode II 16:20 Punkte
8. TSV Oberrieden 14:22 Punkte
9. TTV Werleshausen 9:27 Punkte
10. TTV Neuerode II 0:36 Punkte

2. Herrenmannschaft, 3. Kreisklasse, Gruppe 3
TSV Herleshausen II - TTC Albungen IV 1:9 (8:28 Sätze)

Die Luft war raus und so wurde es zu einer klaren Angelegenheit zu Gunsten der Gäste vom TTC Albungen, denen man nach dem Spiel zur Vizemeisterschaft gratulieren konnte.
Die Doppel waren noch knapp: Rainer Baum/Katja Lippold unterlagen mit 1:3, Edgar Fügen/Dao Koch sogar nur mit 2:3. Das erste Einzel bedeutete gleichzeitig auch den Ehrenpunktgewinn für die Gastgeber. Rainer Baum gewann mit 3:1 das Auftaktmatch. Die folgenden Spiele gingen jedoch alle der Reihe nach an die Gäste. Edgar Fügen (0:3), Katja Lippold (1:3; 8:11, 11:8, 12:14, 11:13), Dao Koch (0:3), Rainer Baum (6:11, 10:12, 14:16), Edgar Fügen (0:3), Katja Lippold (1:3), Dao Koch (0:3) war die Reihenfolge.

Abschlusstabelle

1. TSG Bad Sooden-Allendorf 25:3 Punkte
2. TTC Albungen IV 23:5 Punkte
3. TTV Eschwege III 19:9 Punkte
4. TTV Weißenbach II 13:15 Punkte
5. SV Wendershausen II 12:16 Punkte
6. SV Hoheneiche 10:18 Punkte
7. TSV Herleshausen II 8:20 Punkte
8. TSV Waldkappel III 2:26 Punkte
9. SV Ermschwerd VI zurückgezogen am 17.12.2017



Training
Die aktuellen Trainingstermine in der TSV-Halle (Am Eckweg) finden Sie hier:
Montags: 18.00 Uhr - 19.30 Uhr Jugend
20.00 Uhr - 22.00 Uhr Herren
Donnerstags: 20.00 Uhr - 22.00 Uhr Damen
Freitags: 20.00 Uhr - 22.00 Uhr Herren

Alle Tischtennisinteressierten (auch Einsteiger) sind herzlich willkommen!
-rs- » mehr . . .

Zurück . . .