Aktuelles TSV 1869 Herleshausen e.V.

Do 05.04.2018 18:30 - Fußball: H/N/U-Auftakt 2018
Lange hat es gedauert bis der Ball in 2018 wieder rollen konnte. Bereits am 28.02.18 sollte es für die erste Mannschaft in Sontra losgehen. Doch der Wettergott meinte es nicht gut mit den Fußballern! Weder an besagten 28.02.18, noch am 04.03., 11.03., 18.03. oder 25.03.18 war ein spielen möglich. Frost, Schnee und jede Menge Regen machten immer wieder einen Strich durch die Rechnung. So eine lange Wetter bedingte Pause von Anfang November 2017 bis Ende März 2018 habe ich so noch nicht erlebt!

Diese lange Pause bringt jetzt natürlich für alle Mannschaften jede Menge
Nachholspiele, plus die angesetzten Spiele die bis zum 27.05.2018 ausgetragen sein müssen. Eine angedachte Serienverlängerung wird es nicht geben!

Am Gründonnerstag, dem 29.03.2018, konnte der Ball auf dem Sportplatz in Herleshausen endlich wieder rollen. Zwar waren die Bedingungen alles andere als optimal, der Boden noch sehr tief, und natürlich musste kurz vor Spielbeginn noch ein kräftiger Hagelschauer für zusätzlich Feuchtigkeit auf dem Platz sorgen. Der Auftaktgegner hieß SC Niederhone, eine Mannschaft die nur schwer einzuordnen ist in dieser Serie.

HNU begann sehr stark, setzte den Gegner von Anfang an unter Druck und Wittich erzielte bereits nach 11 min die 1:0 Führung. Weitere Chancen wurden vergeben.
Nach 22 min., erste Tormöglichkeit für Niederhone, und der Ausgleich ein Kontertor durch Thilo Bick. Doch HNU spielte weiter nach vorne, und bereits nach 33 min. erzielte Weishaar die erneute Führung zum 2:1. Und HNU blieb dran, 40 min. das 3:1 durch Wetterau, dachte man, doch der Schiri erkannte das Tor leider nicht an!

Auch nach der Halbzeit drückte HNU weiter, doch Zählbares sprang nicht mehr heraus. HNU zollte nun dem schweren Geläuf und dem dauernden Anlaufen seinen Tribut. So ab der 65. min wurde Niederhone stärker, und prompt war es wieder Bick der zum 2:2 Ausgleich in der 70. min traf. Und HNU hatte Glück das kurz vorher Schindewolf auch einen Konter nicht im Tor unterbringen konnte.
Einzige Möglichkeit für HNU war in der 80. min ein Kopfball von Weishaar, den
TW Aipo aber sicher hielt. Endstand: 2:2

In diesem Auftaktspiel war für HNU sicher mehr möglich, nur dazu muss man eben
mehr Zählbares aus seinen Möglichkeiten machen!

Bereits zwei Tage später am Ostersamstag, dem 31.03.2018, das nächste Spiel für HNU in Sontra auf dem Hartplatz gegen die SG Sontra. An Sontra hatte man schlechte Erinnerung, denn in der Vorrunde verlor man in Ulfen mit 1:4.

Doch dieses Mal wollte es HNU besser machen, und das sollte auch gelingen.
Von Anfang an setzte man auch hier den Gegner unter Druck. Die SG Sontra
konnte sich kaum befreien, und bis zur Pause führte HNU bereits mit 0:2, durch
Tore von Wetterau und Gonnermann. Auch in Halbzeit zwei das gleiche Bild: HNU bestimmt weiter das Spiel und Wetterau erzielt das vorentscheidende 0:3.
Zwei kleine Chancen von Sontra, doch Iba (in Vertretung von Zimmermann und Wenk) konnte beide problemlos klären. So stand am Ende ein ungefährdeter 0:3 Erfolg, der dann beim Osterfeuer begossen werden konnte.

Alle anderen Begegnungen mit HNU Beteiligung fielen wieder aus.
Sontra II - HNU II (es war auch auf dem Hartplatz nur ein Spiel möglich)
HNU III - Netra/R. II am 31.03.18 in Ulfen,, wegen Regen ausgefallen
Netra/R. - HNU III am 02.04.18 in Netra wegen Nässe ausgefallen.

Weiter geht es bereits am Freitag, dem 06.04.18 für HNU I und II.
BSA - HNU um 18.30 h und zeitgleich spielt unsere zweite Mannschaft in
Sontra II - HNU II um 18.30 h auf dem Hartplatz in Sontra.

Am Sonntag, dem 08.04.2018, spielen HNU I und II wieder auf dem Sportplatz in
Herleshausen.
Um 13.15 h HNU II - SV Hörne und
um 15.00 h HNU - SG Meißner.

Das Wetter soll super werden am Sonntag, und für Essen und Trinken hat der
TSV Herleshausen reichlich vorgesorgt.

-Friedhelm Rimbach- » mehr . . .
Werra-Rundschau vom 3.4.18

Zurück . . .