Aktuelles TSV 1869 Herleshausen e.V.

So 18.03.2018 22:38 - Allgemein: JHV wählt neuen Vorstand
Bei der Ordentlichen Mitgliederversammlung (JHV) am gestrigen Abend wurde ein neuer Vorstand gewählt, der sich nur in einem Posten von dem alten unterscheidet. Dabei freuen wir uns, einen neuen Sportkameraden in unseren Führungsreihen begrüßen zu können: Tischtennisspieler Marcel Heiling hat den Posten des Kassenwartes übernommen. Ein Dankeschön geht an Henrik Wetterau für seine jahrelangen Dienste in dieser Funktion und vor allem auch für die Bereitschaft, noch als stellvertretender Kassierer mit in die nächste Periode zu gehen, um seinen Nachfolger einzuarbeiten und die Kassengeschäfte ordentlich zu übergeben. Das sind gute Voraussetzungen im Vorjahr des großen Jubiläums. 2019 gilt es nämlich 150 Jahre TSV 1869 Herleshausen zu zelebrieren.

Da ist es gut, dass in allen anderen Vorstandsposten weiterhin Konstanz herrscht. Mit Gerhard Biehl bleibt ein erfahrener Mann als 1. Vorsitzender an der Spitze. Unser TSV-Urgestein lag an diesem Abend leider erkrankt darnieder und konnte die Versammlung nicht selber leiten. Nichtsdestotrotz wurde er einstimmig wiedergewählt. Mit dem Glückwunsch dafür verbinden wir die besten Genesungsgrüße. Und auf dem Foto des neuen Vorstands haben wir natürlich an ihn erinnert, schließlich marschiert Gerdi vorneweg.

2. Vorsitzender bleibt Friedhelm Göpel, der in Abwesenheit des Ersten gemeinsam mit Geschäftsführer Stephan Adam - ebenfalls im Amt bestätigt - die Versammlung leitete. Auch bei den anderen Vorstandsposten hieß es "Wiederwahl": Jugendwartin Ursula Rauschenberg, Vergnügungswart Peter Bauer und Pressewart Achim Wilutzky. Alle Wahlen ergaben ein einstimmiges Ergebnis.

Ein herzlicher Glückwunsch geht auch an die beiden neuen Ehrenmitglieder Ingrid Schucht und Hubertus Schönrock. Als neue Übungsleiter der Abteilung Turnen konnten Stefanie Schlägel und Miriam Wilutzky begrüßt werden.

Die durch und durch harmonische Versammlung besuchten 41 Mitglieder. Neben dem Rückblick auf das vergangene Jahr, bei dem insbesondere auch der Umbau der vereinseigenen Turnhalle zur Multifunktionshalle im Mittelpunkt stand, wurde die aktuelle Kassenlage beleuchtet und ein Ausblick für 2018 gegeben. Der Haushaltsplan fand einstimmige Annahme, ebenso der Veranstaltungskalender, der auch einige gesellige Veranstaltungen wie einen "Grünen Rasen" im Juni und eine Neuauflage des Oktoberfests in jenem Monat bereithält. In großen Schritten nähert man sich also dem Super-Jubiläumsjahr 2019. Ein Festausschuss für das 150-Jährige hat sich bereits gebildet. Die Stimmung ist durchweg positiv und man hofft, an das schön Fest von vor 25 Jahren anknüpfen zu können. 1994 wurde das Motto "Ein Verein vereint" zum 125-Jährigen eindrucksvoll umgesetzt.

Das ausführliche Protokoll der Versammlung und weitere Fotos folgen ...

-awy- » mehr . . .
Gruppenbild des neuen Vorstands, der auch an den krankheitsbedingt abwesenden 1. Vorsitzenden denkt ...Hubertus Schönrock (2.v.r.) wird zum neuen Ehrenmitglied gewählt. Friedhelm Göpel, Ursula Rauschenberg und Stephan Adam (v.l.) gratulieren.

Zurück . . .