Aktuelles TSV 1869 Herleshausen e.V.

Di 13.03.2018 21:52 - Volleyball: U14 bei der Hessenmeisterschaft
Die U14-Volleyballer belegen beim Finale der Hessenmeisterschaft den 8. Platz

Durch Los-Pech mussten die Jungs des TSV gleich zu Beginn des Turniers gegen den Sieger des Qualifikation-Turnieres, TV Freigericht, antreten. Der erste Satz war geprägt durch die Nervosität der Herleshäuser. Viele Eigenfehler der Herleshäuser sorgten für einen klaren Satzgewinn für Freigericht (25:15). Der zweite Satz war bis zu einem Spielstand von 18:18 ausgeglichen. Leider sorgte eine Serie von Angabenfehlern zu dem nicht verdientem Satzverlust. Das erste Spiel an diesem Tag endete somit 0:2.

Im nächsten Spiel mussten die Jungs des TSV gegen den späteren Turniersieger, TV Biedenkopf I, antreten. Die durchweg ein Jahr älteren und körperlich überlegenen Spieler des TV Biedenkopf setzten mit druckvollen Angaben und Angriffen die Herleshäuser so unter Druck, dass der TV Biedenkopf beide Sätze sicher für sich entschied.

In den nachfolgenden Spielen ging es um die Plätze 7 - 9. Das erste Spiel gegen SSVG Eichwald konnte man leider nicht für sich entscheiden. Trotz Laufbereitschaft und einer guten Feldabwehr gingen beide Sätze mit 25:20 verloren. Wieder waren die vielen vergebenen Angaben die Ursache.

Im 4. und letzten Spiel sollte nun endlich der ersten Sieg des Tages gefeiert werden. Von Beginn an waren alle konzentriert und setzten den Gegner mit gezielten Angriffen unter Druck. Durch die guten Annahmen und wenigen Aufschlagfehlern wurde das Spiel eindeutig gewonnen. Somit schloss die U14 Jugend das Turnier als achtbeste U14 Mannschaft in Hessen ab. Die phasenweise sehr guten Leistungen lassen in der Zukunft auf weitere gute Platzierungen hoffen.

Es spielten: L. Faber, L. Gisselmann, M. Gisselmann , J. Müller, J. Siwanna, M. Wanka und T. Wittich.

-cm- » mehr . . .
Sie vertraten den TSV 1869 bei der Hessenmeisterschaft.

Zurück . . .