Aktuelles TSV 1869 Herleshausen e.V.

So 21.01.2018 20:49 - Tischtennis: Vereinsmeisterschaften 2017 - Ronny Schlägel gewinnt im Einzel, Jonas Baum und Emil Anders siegen im Doppel
Am vergangenen Wochenende fanden die noch ausstehenden Vereinsmeisterschaften 2017 statt.
Begonnen wurde bereits am Freitagabend mit den Meisterschaften im Doppel. Die 14 Teilnehmer wurden zu sieben Doppeln zusammengelost, wobei die Spieler der ersten Herrenmannschaft jeweils gesetzt waren. Im Modus "Jeder gegen Jeden" absolvierte also jedes Paar sechs Spiele. Das Doppel Jonas Baum und Emil Anders konnte hierbei mit vier Siegen und einem Satzverhältnis von 16:9 als erfolgreichstes Paar hervorgehen und gewann den Vereinsmeistertitel! Dicht gefolgt kamen die Vizemeister Ronny Schlägel und Dao Koch mit ebenfalls vier Siegen und 16:11 Sätzen. Auf Platz drei landete auch mit vier Siegen das Paar Olaf Grützner und Edgar Fügen. Sie hatten ein Satzverhältnis von 13:11. Die weiteren Platzierungen sind der Tabelle am Ende zu entnehmen.

Am Samstag startete man um 14 Uhr mit den Einzelmeisterschaften, an denen neben neun Herren auch drei Damen teilnahmen. Gespielt wurde in drei Gruppen, in denen die jeweiligen Gruppenköpfe gesetzt waren. Für das Viertelfinale qualifizierten sich dann jeweils die beiden Gruppenersten sowie die zwei besten Gruppendritten.

In Gruppe A setzte sich erwartungsgemäß Jonas Baum mit drei Siegen durch. Katja Lippold und Edgar Fügen kamen über die Platzierungen eine Runde weiter. Ausgeschieden ist Emil Anders.
Die Gruppe B gewann Matthias Brill vor Ronny Schlägel, Dao Koch und Klaus-Peter Brill, der nach dem ersten Spiel wegen einem kaputten Schläger nicht weiterspielen konnte. Die Gruppe C dominierte Olaf Grützner mit drei Siegen. Für das Viertelfinale qualifizierte sich ausserdem Rainer Baum. Kay Lange schied nach einem notwendig gewordenen Entscheidungsspiel gegen Dao Koch (beide waren Punkt-, Satz- und Ballgleich) ebenso wie Miriam Wilutzky aus.
Im Viertelfinale setzten sich die Favoriten durch. Jeweils 3:0 lautete das Ergbenis bei den Partien Olaf Grützner gegen Kay Lange, Jonas Baum gegen Edgar Fügen und Matthias Brill gegen Katja Lippold. Lediglich Ronny Schlägel tat sich gegen Rainer Baum schwer und gewann am Ende nur knapp mit 3:2.
Die Halbfinalspiele waren wie erwartet sehr spannend und gingen beide jeweils über fünf Sätze. Matthias Brill zog mit einem 3:2-Erfolg über Olaf Grützner in das Endspiel ein. Im zweiten Halbfinale kam es dann zur großen Überraschung. Ronny Schlägel führte überraschend mit 2:0-Sätzen gegen den favorisierten Jonas Baum, ehe Jonas mit 11:0 und 11:8 zum 2:2 ausglich. Den Entscheidungssatz sicherte sich dann Ronny Schlägel mit 12:10 und kam damit zum dritten Mal in Folge in das Finale. Das Spiel um Platz drei gewann Jonas Baum im Anschluss klar mit 3:0 gegen Olaf Grützner.
Bereits in der Vorrunde spielten Matthias Brill und Ronny Schlägel gegeneinander. Dort war es Matthias Brill, der mit 3:2 siegte. In dem spannenden Endspiel hatte dagegen Ronny Schlägel am Ende die Nase mit 6:11, 11:7, 7:11, 11:2, 11:9 vorn und konnte seinen dritten Einzeltitel feiern. Es wurde fast zum Marathon für ihn, denn in den sechs Spielen bis zum Titel spielte er insgesamt 28 Sätze.

Im Anschluss an die Einzelmeisterschaften wurden noch die Mixedmeisterschaften ausgetragen. Im Spiel "Jeder gegen Jeden" sicherte sich Katja Lippold zusammen mit Emil Anders mit zwei Siegen den Meistertitel. Den Vizetitel gewann Miriam Wilutzky mit Ronny Schlägel und auf Platz drei landete die Paarung Dao Koch und Kay Lange.

Alle Ergebnisse in der Übersicht:

Vereinsmeisterschaften Einzel
1. Ronny Schlägel
2. Matthias Brill
3. Jonas Baum
4. Olaf Grützner

Weiter spielten: Katja Lippold, Edgar Fügen, Kay Lange, Rainer Baum, Miriam Wilutzky, Emil Anders, Dao Koch, Klaus-Peter Brill

Vereinsmeisterschaften Doppel
1. Emil Anders / Jonas Baum
2. Dao Koch / Ronny Schlägel
3. Edgar Fügen / Olaf Grützner
4. Nico Wallstein / Jan Hartig
5. Katja Lippold / Klaus-Peter Brill
6. Kay Lange / Marcel Heiling
7. Miriam Wilutzky / Matthias Brill

Vereinsmeisterschaften Mixed
1. Katja Lippold / Emil Anders
2. Miriam Wilutzky / Ronny Schlägel
3. Dao Koch / Kay Lange

Vorschau
Am 26.01.2018 startet die Rückrunde mit einem Heimspiel der ersten Mannschaft gegen den Titelaspiranten vom TSV Wichmannshausen. Die zweite Mannschaft folgt dann ebenfalls mit einem Heimspiel am 02.02.2018 gegen den SV Wendershausen II. Spielbeginn ist jeweils 20:15 Uhr und der Eintritt ist natürlich frei!

Training
Die aktuellen Trainingstermine in der TSV-Halle (Am Eckweg) finden Sie hier:
Montags: 18.00 Uhr - 19.30 Uhr Jugend
20.00 Uhr - 22.00 Uhr Herren
Donnerstags: 20.00 Uhr - 22.00 Uhr Damen
Freitags: 20.00 Uhr - 22.00 Uhr Herren

Alle Tischtennisinteressierten (auch Einsteiger) sind herzlich willkommen!
-rs- » mehr . . .
Endspiel um die Vereinsmeisterschaft im Einzel: Ronny Schlägel (l.) gegen Matthias Brill.

Zurück . . .