Aktuelles TSV 1869 Herleshausen e.V.

Sa 25.11.2017 00:39 - Fußball: E-Jugend - mit zwei Mannschaften in der Halle dabei
E-2 mit zwei Siegen zum Auftakt - gut, auch drei Niederlagen
Am 11. November mussten beide E-Jugend-Teams in Großalmerode zur Vorrunde der Kreisserie antreten. Die E-2 machte den Anfang und hielt sich gut gegen Sontra/Wichmannshsn./Wehretal II. Nur ein unglückliches Eigentor bescherte Sontra den knappen 1:0-Sieg. Adrian Schulze (Nesselröden) und Linus Schneider (Ulfen) waren die Torschützen beim 2:1-Erfolg über Meißnerland III. Klar, dass es gegen die beiden ersten Mannschaften von Meißner (0:5) und Eschwege (0:6) nichts zu holen gab. Man hielt sich wacker und die Niederlagen in erträglichen Grenzen. Und das Turnier endete noch mit einem Erfolgserlebnis: 3:2 hieß es am Ende gegen den Gastgeber SSV Witzenhausen III. Linus Schneider und zweimal Adrian Schulze trafen, am Ende stand es 3:2 für uns. Sollten sich in dieser 6er-Gruppe vier Mannschaften für die Zwischenrunde qualifizieren, haben wir nach Teil 1 der Vorrunde ganz gute Chancen.

Es spielten: Paul Arnold (Tor), Tom-Rock Rolicz, Jannick Anschütz, Tim Martin, Konrad Müller, Lio Leischner, Linus Schneider, Asad Othman und Adrian Schulze. Trainer: Achim Wilutzky & Michael Schneider

E-1 mit drei Siegen und einer Niederlage zum Auftakt
Direkt nach der E-2 musste unsere erste Garnitur in der Schulsporthalle von Großalmerode ran und erledigte die Aufgabe ganz souverän. Die kleinen Tore muss man auch erst mal treffen, wenn der Gegner davor mit Mann und Mäuschen verteidigt. Auf einen 3:1-Sieg gegen Meißner III zum Auftakt folgte anschließend noch dreimal ein 2:0 - zweimal für uns und einmal gegen uns. Eschwege III sowie Kammerbach/Hitzerode wurden besiegt, gegen Sontra/Wichm./Wehretal schossen allerdings die Gegner die beiden Treffer zum 2:0-Sieg.

Bilanz: dreimal gewonnen, einmal verloren - die Zwischenrunde dürfte man problemlos erreichen, danach sehen wir weiter.

Es spielten bei H/N/U: Lenny Heller (Tor), Connor Beez, Matthis Achler, Ida Wilutzky, Lars Boschen, Jannik Ebel und Amin Omerovic. Trainer: Stephan Boschen u. Achim Wilutzky

Am kommenden Samstag kommt es zu einer Neuauflage dieses Turniers. Beide E-Jugend-Mannschaften könnten sich dann möglicherweise für die Zwischenrunde Ende Januar qualifizieren. Die Spiele finden wieder in der Sporthalle in Großalmerode statt, nicht eben um die Ecke. Aber was tut man nicht alles für den Vereinssport ...
-awy- » mehr . . .
Die E-2 in der Halle von Großalmerode. Für die E-1 haben wir es leider verpasst ein Foto zu schießen - wird nachgeholt.

Zurück . . .