Aktuelles TSV 1869 Herleshausen e.V.

Mo 20.11.2017 07:55 - Schwimmen: Nachwuchsschwimmer kämpfen sich nach vorne
Am Sonntag, den 19.11.2017 fand traditionell wieder das Einladungsschwimmfest in Eschwege statt. Für Herleshausen auch schon zur Tradition geworden, denn dieses steht jedes Jahr mit als Abschluss der Saison für die TSV-Schwimmer im Terminkalender.

Mit vielen neuen und noch Wettkampf unerfahrenen Schwimmern ging der TSV insgesamt 38 Mal an den Start mit 9 Schwimmern und Schwimmerinnen. Als jüngster Starter des TSV ging Henry Hahn, Jahrgang 2010 an den Start. Neben ihn Nick Hündorf (2009), Friedrich Richter (2008), Luisa Schucht (2009) und Tessa Schlägel (2009) als jüngste und unerfahrene Wettkampfschwimmer. Alte Hasen dagegen waren Lea Sennewald (2008), Leah Meister (2006), Vivien Kiel (2005) und Elena Kallenbach (2006), sie nehmen schon ein paar Jahren an Wettkämpfen teil, wovon die Jüngeren profitieren konnten, denn sie strahlten schon eine gewisse Gelassenheit und Routine aus, auch wenn manche Gegner aus den eigenen Reihen stammten gegen die es zu starten ging.

Drei ehemalige Nachwuchsschwimmer haben aufgrund ihrer Leistungen und ihres Talentes zum Eschweger TSV gewechselt. Dadurch konnte man doch eine leichte Anspannung verspüren, jedoch schlugen sich alle TSV-Schwimmer bestens. Die viele und gute Arbeit der letzen Wochen und Monate hatte sich gelohnt. So konnte man insgesamt vier Mal Gold, vier Mal Silber und zehn Mal Bronze mit nach Herleshausen nehmen. Ein Dank hier noch den zwei Eltern, die sich als Kampfrichter zur Verfügung gestellt haben sowie den unterstützenden Eltern und Fahrern der Kinder, es war ein gelungener Jahresabschlusswettkampf für den TSV Herleshausen.

Ergebnisse

50m Rücken
1. Platz Henry Hahn 1:07,29
2. Platz Nick Hündorf 1:10,25
3. Platz Friedrich Richter 1:12,34
3. Platz Luisa Schucht 1:08,87
3. Platz Lea Sennewald 1:03,21
3. Platz Elena Kallenbach 0:51,04
4. Platz Leah Meister 1:00,05
4. Platz Tessa Schlägel 1:24,03
5. Platz Vivien Kiel 0:54,55

100m Brust
2. Platz Luisa Schucht 2:14,59
3. Platz Friedrich Richter 2:22,38
4. Platz Leah Meister 2:14,56
12. Platz Vivien Kiel 2:02,35

100m Rücken
1. Platz Nick Hündorf 2:26,16
4. Platz Elena Kallenbach 1:56,35

50m Freistil
3. Platz Henry Hahn 1:16,30
3. Platz Nick Hündorf 1:17,68
6. Platz Friedrich Richter 1:09,22
7. Platz Leah Meister 1:03,10
13. Platz Vivien Kiel 0:50,55


50m Brust
1. Platz Henry Hahn 1:09,91
2. Platz Luisa Schucht 1:02,13
3. Platz Tessa Schlägel 1:25,75
3. Platz Friedrich Richter 1:09,96
6. Platz Leah Meister 1:01,25
7. Platz Elena Kallenbach 1:03,70
7. Platz Vivien Kiel 0:57,72

100m Freistil
2. Platz Nick Hündorf 2:30,19
3. Platz Luisa Schucht 2:16,12
4. Platz Tessa Schlägel 2:56,44
4. Platz Leah Meister 2:20,94
5. Platz Lea Sennewald 2:32,35
11. Platz Vivien Kiel 1:59,03

100m Lagen
4. Platz Elena Kallenbach 2:09,72

-sb- » mehr . . .
Eschwege 2017

Zurück . . .