Aktuelles TSV 1869 Herleshausen e.V.

Fr 03.11.2017 23:26 - Fußball: E-Jugend - mit nächstem Sieg auf Platz 3
H/N/U - JSG Hebenshausen 8:4 (4:0)
Auch diese Aufgabe erledigte die E-1 am vergangenen Wochenende mit Bravour. Obwohl sich der Gast als recht spielstark herausstellte, ließ H/N/U nicht viel zu. Die erste Hälfte gehörte uns. Matthis Achler, Jannik Ebel, Amin Omerovic und Linus Schneider sorgten für den ungefährdeten Pausenstand.

Damit war man aber noch lang nicht in Sicherheit. Das Spiel hätte noch mal kippen können, 4:0 ist manchmal ein trügerischer Vorsprung. Und Hebenshausen kam tatsächlich noch heran. In der zweiten Hälfte trafen sie mehrmals und verkürzten den Rückstand. Gut, dass wir meistens recht rasch eine Antwort gaben. Mit dem fünften Treffer baute Linus Schneider den Vorsprung aus. Hebenshausen blieb aber weiter auf Schlagdistanz, musste allerdings dann ein Eigentor hinnehmen. Schließlich krönte dann Amin Omerovic mit seinen Toren zwei und drei eine überragende Leistung und machte den deutlichen Sieg perfekt.

Aus einer guten Mannschaftsleistung ragten allerdings noch zwei Abwehrspieler heraus. Henryk Böckmann wird immer sicherer und ist in dieser Form kaum aus der Mannschaft wegzudenken. Und souveräner als Theo Weghenkel kann man einen Abwehrchef überhaupt nicht spielen. Mit großer Kampfkraft und Schnelligkeit fing er viele Angriffe der Mannschaft aus dem Nordkreis ab - schon ziemlich perfekt!

Dieser Sieg am letzten Spieltag bescherte uns dann noch den Sprung auf den dritten Tabellenplatz. So weit oben stand man in der ganzen Saison noch nicht. Mit nur einer Niederlage, die allerdings recht saftig gegen Witzenhausen ausfiel, zwei Unentschieden mit den unglücklichen Gegentreffern jeweils kurz vor Schluss und insgesamt sieben Siegen erzielt man eine sehr gute Bilanz, die so nicht unbedingt zu erwarten war. Die Trainer Stephan Boschen, Michael Schneider und Achim Wilutzky freuten sich über diese tolle Leistung und die Qualifikation für die Endrunde. Dort möchte man ab April diesen positiven Trend bestätigen.

H/N/U 1: Lenny Heller im Tor, Henryk Böckmann, Theo Weghenkel, Connor Beez, Matthis Achler, Oskar Westphal, Jannik Ebel, Lars Boschen, Amin Omerovic, Linus Schneider und Adrian Schulze.

Am 11.11. geht es nun für beide E-Teams in der Sporthalle von Großalmerode weiter.

-awy- » mehr . . .
Die E-1 nach dem letzten Vorrundenspiel Ende Oktober in Herleshausen.

Zurück . . .