Aktuelles TSV 1869 Herleshausen e.V.

Di 10.10.2017 12:26 - Fußball: Trainerwechsel bei H/N/U am 4.10.2017
Der erste Trainerwechsel in der KOL in der laufenden Saison ist perfekt, schrieb die WR am Freitag den 6.10.2017. In meiner fast 30-jährigen Amtszeit als Spartenleiter und 1. Vorsitzender von H/N und danach von H/N/U musste ich erst ein einziges Mal einen Trainer entlassen, und das ist schon über 20 Jahre her. Nur ein einziges Mal war es ein Trainer, der in dieser Zeit per SMS!!! seinen Vertrag nach etwa zehn Spielen beendete!!

Wer bei H/N/U als Trainer arbeitet der hat meist keinerlei Erfolgsdruck. Unser Ziel ist immer in der KOL vorne mitzuspielen, alle Spieler bei Laune zu halten, und auch unsere II. Mannschaft sowie unsere III. Mannschaft ordentlich
im Spielbetrieb so weit oben wie möglich in der Tabelle zu platzieren. Zurzeit ist H/N/U der einzige Verein im WMK mit drei aktiven Mannschaften im Spielbetrieb!!

Auch bei der Verpflichtung von Manfred Radloff war dies nicht anders. Aber schon nach kurzer Zeit merkte man das die zwischenmenschlichen Beziehungen
Mannschaft / Trainer immer schlechter wurden. Trotz sechs Siegen in Folge war das Verhältnis nach dem Sieg gegen Wanfried am 3.10.17 nicht mehr zu kitten.
Somit blieb mir nichts anderes übrig, als den Vertrag mit Manfred Radloff am Folgetag in einem persönlichen Gespräch zu beenden.

Einen Nachfolger hat H/N/U aber auch schon mit Andreas Hartmann (43 Jahre alt) gefunden. Er ist selbst noch aktiv, und hat in der letzten Saison noch zwei drei Spiele in der GL und auch für HNU II in der Kreisliga B absolviert.

Wenn seine positive Ausstrahlung von den Spielern mit ins Spiel genommen wird,
dann kann und wird es weiter aufwärts gehen, kleine Rückschläge inbegriffen!!

-Friedhelm Rimbach- » mehr . . .

Zurück . . .