Aktuelles TSV 1869 Herleshausen e.V.

Do 05.10.2017 06:48 - Fußball: E-Jugend - Kurs Endrunde
H/N/U I - JSG Lossetal/Lichtenau 6:0
Es läuft und läuft ... die Erste der H/N/U-E-Jugend glänzt nach holprigem Saisonauftakt inzwischen mit souveränen Leistungen. Blendet man die Siege gegen die 2. Mannschaften mal aus - siehe Bericht vom 30.9. - darf man sich zurzeit über richtig tolle Spiele freuen. Nach dem überraschenden 4:4-Erfolg gegen Sontra I, was bisher sicherlich der Höhepunkt war, gab es seitdem nur noch Siege, und das Ziel, am Ende der Vorrunde einen Platz unter den ersten Fünf der Tabelle zu belegen, rückt immer näher.

Im gestrigen Spiel auf dem Herleshäuser Sportplatz ließ man dem Gegner eigentlich kaum Chancen. Die Truppe vom Trainer-Trio Boschen - Schneider - Wilutzky übernahm für 50 Minuten das Kommando. Zur Pause hätte man sicherlich schon höher als 2:0 führen können. Auch in Hälfte 2 war man jederzeit Herr im eigenen, mittlerweile immer düsterer werdenden Haus. So ein früher Herbstabend mit dicken Wolken hält eben nicht mehr allzu viel Helligkeit bereit. Genug allerdings um noch vier Treffer zu erzielen, insgesamt zwei aber auch unter tätiger Mithilfe des Gegners, der sie sich selber einschenkte. Die anderen Tore verteilen sich auf Amin Omerovic (2), Jannik Ebel und Kapitän Matthis Achler. Aus einer geschlossenen Mannschaftsleistung, die mit etlichen gelungenen Spielzügen, aber auch schönen Einzelleistungen überzeugte, darf man keinen Spieler hervorheben. Die Geschlossenheit war einmal mehr unsere Stärke. Die Mannschaft spielt sich ein.

Dazu trugen bei: Paul Arnold (Tor), Theo Weghenkel, Henryk Böckmann, Ida Wulutzky, Matthis Achler, Jannik Ebel, Lars Boschen, Amin Omerovic und Linus Schneider.

Am kommenden Samstag tritt man um 13.00 Uhr in Waldkappel gegen die JSG Pfaffenbachtal/Sch./R./W. an und möchte die Erfolgsserie gerne fortsetzen.
Die E-2 reist bereits am Freitag nach Eschwege, um gegen SV 07 I den Schaden zu begrenzen.

-awy- » mehr . . .

Zurück . . .