Aktuelles TSV 1869 Herleshausen e.V.

So 01.10.2017 19:40 - Tischtennis: Niederlage gegen Oberrieden, Zweite Mannschaft unterliegt ebenfalls
Zwei Niederlagen musste der TSV in der vergangenen Woche wegstecken. Die zweite Mannschaft unterlag am Mittwoch mit 2:8 in Wendershausen. Bei der ersten Mannschaft sah es lange nach dem gewohnten 8:8 gegen Oberrieden aus, am Ende verlor man jedoch knapp mit 7:9 gegen den Bezirksklassenabsteiger.

1. Herrenmannschaft, Kreisliga, Gruppe 2
TSV Oberrieden - TSV Herleshausen 9:7 (34:32 Sätze)

Ein altbewährtes Ergebnis wäre ein 8:8-Unentschieden gewesen, doch da die beiden letzten Spiele beim Stand von 7:7 an die Hausherren ging, standen die Herleshäuser dieses Mal mit leeren Händen da.
Die Doppel begannen wie zuletzt mit einer 2:1-Führung für Herleshausen. M. Brill/Schlägel verloren mit 0:3, doch Hartig/Heiling und K.-P. Brill/Grützner gewannen jeweils mit 3:2. Eine unglückliche Niederlage musste Matthias Brill im ersten Einzel hinnehmen (11:4, 10:12, 9:11, 12:14), doch Jan Hartig und Olaf Grützner gewannen jeweils 3:0 zum 4:2-Zwischenstand für die Gäste. Die Gastgeber gewannen nun drei Spiele in Folge gegen Klaus-Peter Brill (1:3), Marcel Heiling und Ronny Schlägel (je 2:3), um ihrerseits die Führung zu übernehmen (4:5 aus Herleshäuser Sicht). Die Herleshäuser Spitze mit Jan Hartig und Matthias Brill drehten den Spielstand erneut mit zwei 3:1-Siegen zum 6:5. Klaus-Peter Brill (1:3) und Olaf Grützner (0:3) verloren, Ronny Schlägel (3:0) gewann danach zum 7:7-Zwischenstand. Tragisch wurde es nun für Marcel Heiling, der sich nach einem 0:2-Rückstand auf 2:2 herankämpfte, im fünften Satz jedoch das Nachsehen hatte. Im anschließenden Schlussdoppel wurde es genauso spannend. Doch auch hier behielten die Gastgeber mit 3:2 die Oberhand gegen Hartig/Heiling zum 7:9-Endstand.

Tabelle (Auszug)
1. SV Reichensachsen II 4:0 Punkte
2. TSV Herleshausen 4:2 Punkte
3. SV Vierbach 4:2 Punkte
4. TSV Oberrieden 4:2 Punkte

2. Herrenmannschaft, 3. Kreisklasse, Gruppe 3
SV Wendershausen II - TSV Herleshausen II 8:2 (28:7 Sätze)

In ungewohnter Aufstellung, ohne Kapitän Rainer Baum und Edgar Fügen, ging es für die zweite Mannschaft nach Wendershausen.
In den Eingangsdoppeln unterlagen Lippold/Wallstein mit 0:3 und Koch/Lange mit 1:3. Wieder einmal war es Katja Lippold, die für den ersten Herleshäuser Punkt sorgte (3:2). Das war das erste Einzel des Abends. Kurios wird es, wenn man sich den Spielverlauf anschaut: Im Anschluss verloren nämlich der Reihe nach Kay Lange, Nico Wallstein, Dao Koch, Kay Lange, Katja Lippold und erneut Dao Koch jeweils 0:3, ehe Nico Wallstein das letzte Einzel des Abends wiederum mit 3:2 zu Gunsten der Gäste sicherte.

Vorschau
Während die erste Mannschaft bis Ende Oktober Spielpause hat, muss die zweite Mannschaft am kommenden Donnerstag, den 05.10.2017, zum Auswärtsspiel nach Ermschwerd.

Training
Die aktuellen Trainingstermine in der TSV-Halle (Am Eckweg) finden Sie hier:
Montags: 18.00 Uhr - 19.30 Uhr Jugend
20.00 Uhr - 22.00 Uhr Herren
Donnerstags: 20.00 Uhr - 22.00 Uhr Damen
Freitags: 20.00 Uhr - 22.00 Uhr Herren

Alle Tischtennisinteressierten (auch Einsteiger) sind herzlich willkommen!
-rs- » mehr . . .

Zurück . . .