Aktuelles TSV 1869 Herleshausen e.V.

Do 24.08.2017 22:28 - Fußball: Auch bei der Jugend hat die neue Saison begonnen
H/N/U E-Jugend mit den ersten Punktspielen
Als erste Mannschaft hat die neu formierte E-Jugend den Punktspielbetrieb aufgenommen. Mit über 20 Kindern im Kader sind wir in der kommenden Saison in der glücklichen Lage, zwei Mannschaften zu stellen. Mit Stephan Boschen, Michael Schneider, Gerhard Biehl und Achim Wilutzky haben sich vier Verantwortliche gefunden, um Trainings- und Spielbetrieb zu organisieren. Nach einem erfolgreichen Trainingsspiel gegen die JSG Eltetal und zwei ersten Trainingseinheiten machte die E-II am vergangenen Samstag den Anfang.

H/N/U E-II - SV Eschwege 07 II 0:9

In diesem Spiel in Nesselröden gab es für die sogar mit zwei künftigen E-I-Spielern verstärkte zweite Garnitur aber auch gar nichts zu holen. Die 07er waren in allen Belangen überlegen und gewannen auch in dieser Höhe verdient. Im Gegenteil, der hervorragende Torwart Paul Arnold verhinderte eine noch viel höhere Niederlage. Positiv fielen darüber hinaus auch noch die beiden Rückkehrer Adrian Schulze und Silas Rimbach auf. Nach zum Teil mehrjähriger Pause sind sie nun wieder mit Eifer dabei. Gut, die E-II wird sich in dieser Punktrunde mit vielen deutlich stärkeren Gegnern sicher an hohe Niederlagen gewöhnen müssen. Trotzdem wollen wir das Beste daraus machen, und auch bei einem 0:7-Rückstand kann man sich noch über einen gelungenen Zweikampf oder eine schöne Kombination freuen. Dafür stehen viele Kinder ja auch erst ganz am Anfang.

H/N/U E-II: Paul Arnold (Tor), Tom-Rock Rolicz, Silas Rimbach, Konrad Müller, Jannik Anschütz, Adrian Schulze, Lio Leischner, Lars Boschen, Linus Schneider und Kapitän Ilias El-Fassi.

SV Reichensachsen - H/N/U I 2:2

Am gestrigen Mittwoch griff auch die erste E-Mannschaft ins Saisongeschehen ein. Dabei zeigte sie gleich ein richtig gutes Spiel, ließ den Ball laufen und überzeugte mit einer guten Mischung aus Einzelaktionen und Zusammenspiel. Leider hatte man Pech im Abschluss, so dass man nach einer überlegenen ersten Hälfte nur mit 2:1 führte. Die Tore schossen Jannik Ebel und Lars Boschen. Ein Lattenfernschuss von Matthis Achler, ein Pfostenschuss und andere ausgelassene Chancen markierten den Spielverlauf.

Auch die zweite Hälfte war in Ordnung und wiederum durch das Auslassen von Torchancen gekennzeichnet. Nun kam Reichensachsen aber des Öfteren gefährlich vors H/N/U-Tor. Wir hatten mehrmals Glück oder Keeper Lenny Heller gerade noch die Finger am Ball. Insgesamt stand die Abwehr um Theo Weghenkel gut. Insbesondere Conner Beez erwischte einen starken Tag. Bis kurz vor Schluss hielt die 2:1-Führung, ehe man nach einem Eckball unaufmerksam war und der Ball doch noch im Netz einschlug. Da wir es verpasst hatten, rechtzeitig für das 3:1 zu sorgen und Reichensachsen ebenfalls zu einigen Chancen kam, war der Ausgleich am Ende natürlich nicht unverdient.

H/N/U E-I: Henryk Böckmann u. Lenny Heller (Tor), Theo Weghenkel, Connor Beez, Oskar Westphal, Jannik Ebel, Lars Boschen, Linus Schneider, Amin Omerovic und Kapitän Matthis Achler.

Am kommenden Samstag sind beide Teams nacheinander in Witzenhausen im Einsatz. Um 13.00 Uhr trifft die E-II und um 14.00 Uhr die E-I auf die Mannschaften des Siedler-Sport-Vereins Witzenhausen.

-awy- » mehr . . .

Zurück . . .