Aktuelles TSV 1869 Herleshausen e.V.

Mi 03.05.2017 12:27 - Fußball: Gruppenliga H/N/U I
Vom 13.04.17 bis zum 30.04.17 musste H/N/U I vier Spiele bestreiten.
Ausbeute, nur vier Punkte!! Das wird jetzt eng im Abstiegskampf, vor allem weil die Mannschaften hinter uns auch immer wieder punkten!

Am Gründonnerstag, dem 13.04.17, ging´s in Ulfen gegen Reichensachsen. Wir konnten nicht mit kompletter Mannschaft spielen, und somit standen wir von Anfang an auf verlorenem Posten. Am Ende wurde mit 0:4 verloren. Das Schlimmste ist aber nicht die Niederlage, sondern das verletzungsbedingte Ausscheiden von Fabian Rauschenberg, (gute Besserung!) der noch fast eine Stunde im Rettungswagen behandelt wurde.

Gleich am Ostersamstag, 15.04.2017, ging es in Nesselröden gegen Wattenbach weiter. Dieses Spiel musste gewonnen werden, und wurde auch mit 1:0 gewonnen.
Ein Zitterspiel bis zur letzten Minute, was aber nur daran lag, dass wir unsere vielen Chancen nicht verwerten konnten. Zweimal der Pfosten, einmal die Latte waren uns im Weg!! Somit war es dann ein Eigentor des Gegners, das uns am Ende zu drei Punkten verhalf.

Am Sonntag, dem 23.04.17 ging´s wieder in Nesselröden gegen Kaufungen. Hier mussten wir auf sieben Stammspieler verzichten! Trotzdem schlugen wir uns in der ersten Halbzeit super und gingen mit einem achtbaren 0:0 in die Kabinen.
Doch durch verletzungsbedingte Umstellungen konnten wir in der 2. HZ nicht mehr mithalten und mussten uns noch mit 0:4 geschlagen geben.

Sonntag, den 30.04.2017 in Vollmarshausen, auch ein Spiel das gewonnen werden musste! Sah auch sehr gut aus für uns. Bereits nach 20 Min. führten wir durch Tore von Gonnermann (Elfmeter) und Wetterau mit 2:0. Durch zwei dumme Fehler in der Abwehr, die an diesem Tag doch sehr oft wackelte, kam der Gegner noch vor der Pause zum Ausgleich. Auch in HZ zwei ging es so weiter, zweimal lagen wir wieder im Rückstand, und zweimal konnten wir durch Wetterau und M. Weishaar wieder ausgleichen. Am Ende konnten wir mit nur einem Punkt hoch zufrieden sein!!

Nur ob es in der Endabrechnung reichen wird, ist fraglich. Noch haben wir allerdings alles in unserer Hand.

Bereits heute Abend, den 03.05.17 um 18.30 Uhr in Ulfen gegen Sandershausen unser letzes Nachholspiel. Allerdings ist Sandershausen aktuell Tabellenvierter mit guten Chancen auf den Relegationsplatz. Ein Punkt wäre für uns Gold wert für die Endabrechnung. Obwohl es ein Mittwochabend Spiel ist, kann H/N/U auf alle noch einsatzfähigen Spieler zurück greifen.

Und am Sonntag, dem 07.05.2017, steht das nächste Heimspiel in Nesselröden gegen Rengershausen an. Anstoß um 15.00 Uhr.

-fr- » mehr . . .

Zurück . . .