Aktuelles TSV 1869 Herleshausen e.V.

Fr 21.04.2017 23:45 - Fußball: F-Jugend - Meißner dreht das Spiel in wenigen Minuten
JSG Meißner I - JSG H/N/U 6:5 (2:3)

Zum Auftakt der Freiluftsaison reiste unsere F-Jugend am fortgeschrittenen Donnerstagnachmittag aufs Chattenloh nach Weidenhausen. Dabei handelte es sich um die letzte Begegnung der Vorrunde, die erst im April angesetzt war. Nach nur zweimal Training auf Rasen, war es nach den langen Hallenwochen nun wieder etwa Besonderes, im Freien zu spielen.

Es entwickelte sich ein packendes Spiel auf gutem Niveau. Beide Teams suchten ihr Heil in der Offensive und rannten das gegnerische Tor an. H/N/U hatte den besseren Start und ging bald in Führung. Dabei halfen auch zwei Eigentore der Meißner-Jungs, die bis zur Pause noch in Reichweite blieben. Als in der zweiten Hälfte Levian Stegmann mit zwei schönen Toren gar auf 5:2 erhöhte, schien das Spiel zu unseren Gunsten zu laufen. Doch Meißner gab nicht auf. Angetrieben von ihrem spielstarken 10er nutzten sie die wenigen Schwächeminuten und markierten binnen kürzester Zeit vier Treffer. Die H/N/U-Spieler befanden sich vereint im Tiefschlaf. Auch die anschließenden Angriffe brachten kein weiteres Erfolgserlebnis und das Spiel war verloren. Kein Beinbruch, kann´s geben, daraus können wir nur lernen.

Lichtblick des Tages: Lenny Heller hat wieder seinen Platz zwischen den Pfosten eingenommen und nichts verlernt. Damit haben wir derzeit zwei Torhüter in der F-1, die sich abwechseln können.

Für H/N/U kamen zum Einsatz: Paul Arnold, Lenny Heller, Theo Weghenkel, Lio Leischner, Lukas Brack, Klara Wilutzky, Levian Stegmann, Jannik Ebel, Lars Boschen und Linus Schneider.

Am kommenden Sonntag steht um 11.00 Uhr das nächste Spiel auf dem Programm. In Wichmannshausen erwartet uns die JSG Sontra/Wichmannshausen/Wehretal - ebenfalls eine spielstarke Truppe gegen die es im Hinspiel eine deutliche Niederlage gab. Wie es aussieht, können wir am Rande des offiziellen Spiels auch noch die beiden zweiten Mannschaften gegeneinander antreten lassen, um möglichst viele Spieler zu beteiligen.

-awy- » mehr . . .

Zurück . . .