Aktuelles TSV 1869 Herleshausen e.V.

So 02.04.2017 21:54 - Allgemein: TSV und WTV gemeinsam beim Wandertag
Mit einer gemeinsamen Wandergruppe haben TSV und WTV am heutigen Sonntag den Namen Herleshausen in das Dorf mit dem ähnlichen Namen getragen: ersetze H durch W. Man reiste werraabwärst nach Werleshausen. Dort startete diesmal die traditionelle Frühjahrswanderung des Turngau Werra.

Mehrere Hundertschaften wanderfreudiger Zeitgenossen fanden den Weg dorthin. Darunter auch eine kleine Abordnung der beiden Herleshäuser Vereine. Die Wandertruppe bildete sich um WTV-Kassenwart und TSV-Kassenprüfer Christoph Wetterau und konnte Mitglieder aus beiden Vereinen vereinen. Bei diesigem, milden und insgesamt trockenem Wetter schritt man steil empor in die Werleshäuser Werramounts, schlug einen Bogen nach Neuseesen, blickte von oben auf die Eisenbahnstrecke samt Tunnel, um nach der obligatorischen Verpflegungsstation noch die Burg Hanstein zu erklimmen - eine tolle Strecke mit Werralandschaft pur. Recht ungewöhnlich für den 2. April sah man unterwegs bereits erste Blätterspitzen an einer Kastanie und einige Kirschblüten. Die Natur hat Vorsprung.

Die Teilnehmer der kleinen Runde kamen auf 8 Kilometer, die große Schleife ergab einschließlich Burganstieg etwa 13 Kilometer. Man hatte viel Spaß miteinander, angeregte Unterhaltungen und machte sich auch schon erste Gedanken über die Turngau-Herbstwanderung 2019, die vermutlich in Herles1000 stattfinden wird. Neben der runden Zahl mit den drei Nullen stehen dann ja auch noch 150 Jahre TSV zur Feier an. Bis dahin könnte man die gemeinsame Tour aber noch ein paar Mal wiederholen.
-awy- » mehr . . .
Herleshäuser Wanderer am Frühlingssonntag in Werleshausen.Unglaublich: Kastanienblätter und -blüten am 2. April ...Und das wollen mal Kirschen werden - hoffentlich gibt´s keinen Nachtfrost mehr.Rast
Aufstieg zur Burg HansteinKunst am WanderwegAuf dem KolonnenwegBlick ins diesige WerralandGruß aus Werleshausen

Zurück . . .