Aktuelles TSV 1869 Herleshausen e.V.

Mo 06.03.2017 22:13 - Fußball: F-Jugend - Jahresrückblick 2016
In der Rückserie 2015/2016 waren zwei Mannschaften in der Halle aktiv, die von Gerhard Biehl und Achim Wilutzky trainiert wurden. Auch in der Feldrunde konnte man mit einer Mannschaft gut mithalten. Ausreichend Kinder kam zum Training und zu den Spielen und waren mit Begeisterung dabei. Als im Sommer 2016 der Wechsel vom älteren Jahrgang in die E-Jugend anstand, konnte man das gut ausgleichen, da zehn bis zwölf Spieler aus der Bambini-Mannschaft in den Kader kamen. Weil diese auch balltechnisch schon relativ gut dabei waren, durfte man durchaus von einer Verstärkung sprechen.

Achim Wilutzky übernahm die neue F-Jugend und hatte Grund zur Freude, dass er mit Stephan Boschen einen zuverlässigen zweiten Mann als Trainer und Betreuer gewinnen konnte. An vielen Trainingstagen war der Holzhäuser mit Werder-Wurzeln dabei und brachte sich sofort eigenständig ins Geschehen mit ein. Da der Kader inzwischen über 20 Kinder umfasste und nicht selten mehr als 15 ins Training kamen, war der zweite Trainer durchaus wichtig. Diese Entwicklung war so vor Saisonbeginn noch nicht absehbar, weshalb man nur eine Mannschaft für den Spielbetrieb meldete. Die Spieler mussten sich abwechseln. Die Rotation wurde ganz sinnvoll umgesetzt, auch wenn der eine oder andere lieber noch ein bisschen mehr gespielt hätte, ein Luxusproblem.

Die Feldrunde begann mit einer Niederlage gegen Sontra/Wichmannshausen/Wehretal Anfang September in Nesselröden. Neben einer weiteren Niederlagen auf dem Werdchen gegen die SV 07 Eschwege gab es dann erfreulicherweise fünf sichere Siege und ein fantastisches Spiel in Reichensachsen. Nach wenigen Minuten führten die Favoriten vom SVR auf deren Kunstrasen bereits 3:0, und ihr Anhang freute sich schon auf die übliche Zweistelligkeit. Pech gehabt, unsere Jungs ließen sich nicht unterkriegen, hielten dagegen, holten auf und am Ende ein verdientes Unentschieden: 6:6 - ein echter Saisonhöhepunkt an jenem Oktobertag.

Im November folgten noch zwei Hallenturniere in Röhrda und Witzenhausen. Dort konnte man zwei Mannschaften melden, die nach Jahrgängen eingeteilt wurden. Älterer Jahrgang (2008 als F-1) und jüngerer Jahrgang (2009 als F-2) schlugen sich dabei recht wacker. Niederlagen und Siege hielten sich die Waage, man agiert auf Augenhöhe. Mittwochs und freitags wurde in der Mehrzweckhalle trainiert - auch hier noch mal ein Dankeschön an Stephan Boschen für die Unterstützung.

Die F-Jugend bereitet also keine Sorgen: ein starker Jahrgang, etliche Talente sind darunter! Beiden Trainern macht die Arbeit sehr viel Spaß und sie freuen sich schon auf die Rückrunde.

Folgende Kinder gehören zum Kader: Lenny Heller, Theo Weghenkel, Lio Leischner, Philip Erdmann, Jannik Ebel, Linus Schneider, Oskar Westphal, Lars Boschen, Paul Arnold, Konrad Müller, Tom-Rock Rolicz, Lukas Brack, Tobias Bergmann, Luis Meier, Sören Rimbach, Leonhard Böckmann, Klara Wilutzky, Leander Schulze, Levian Stegmann, Tim Martin, Angelina Börner und Assad Othmann.

-awy- » mehr . . .
F-Jugend-Training im Herbst 2016Das letzte Spiel im Freien vor der Winterpause in Waldkappel.Letztes Training vor der Hallensaison.Auch in der F-Jugend gab´s ein Mandarinen-Schießen vor Weihnachten.Die F-Jugend bei einem Heimspiel im September 2016.

Zurück . . .