Aktuelles TSV 1869 Herleshausen e.V.

Mo 28.11.2016 23:10 - Fußball: B-Jugend - Hallenrunde erfolgreich gestartet
Am Samstag, dem 26. November 2016, startete unsere B-Jugend von der JSG H/N/U in die Futsal-Hallenkreismeisterschaft des Werra-Meißner-Kreises. Gemeldet wurde nur eine Mannschaft, da es im Vorfeld schon Probleme mit den Terminen der Spieler und auch Eltern, die fahren können, gab. So auch an diesem Wochenende. Trainer Andreas Braun hatte bis zum Freitagabend keine Fahrmöglichkeit gefunden, alle unsere Jungs zu dem vom Werra-Meissner-Kreis angesetzten Hallenturnier nach Hessisch Lichtenau zu befördern. Erst die großzügige Bereitstellung des privaten VW-Busses der Familie Hilmar Ellenberger aus Herleshausen war es zu verdanken, dass wir mit 7 Spieler zur Hallenmeisterschaft nach Hess. Lichtenau fahren konnten. Dieses war insbesondere nicht selbstverständlich, da von der Familie Ellenberger keine Person zum Turnier mitfuhr bzw. auch kein Spieler dabei war. Hierfür ein riesen großes Dankeschön von der ganzen Mannschaft an Familie Ellenberger.

Und so traten wir um 8:30 Uhr unser Ziel Hallenkreismeister 2016/2017 zu werden an. Mit dabei waren Moritz Janus, Kevin Börner, Jonas Jürjens, Niklas Wittich, Anton Braun, Kevin Hartig und Omran Alhallak. Im ersten Spiel mussten wir gegen den SV Reichensachen antreten. Mit einem tollen Kombinationsfußball gewannen wir innerhalb der 12 Minuten Spielzeit mit 2:1.

Der nächste Gegner war die JSG Meißnerland. Hier waren alle Spieler aus dem Jahrgang 2000 und das machte unserem Team zu schaffen, obwohl wir zu Beginn riesige Torchancen hatten und diese nicht nutzten. Am Ende stand es leider 0:2 für die JSG Meißnerland. Nach einer kurzen Pause ging es gegen die Hausherren aus Lossetal / Lichtenau II. Hier bemerkte man schon den Teamgeist und den Willen unserer Mannschaft zu gewinnen, denn nach einem schnellen Rückstand von 0:1 und 0:2 erkämpften wir uns noch ein 2:2 Unentschieden.

Im letzten Spiel der Vorrunde Teil 1 ging es gegen die JSG Witzenhausen / Großalmerode. Hier ging es robust zur Sache. Niklas Wittich wurde bereits nach 2 Minuten so stark verletzt, dass er nicht mehr weiterspielen konnte. Unser Team hatte nach drei Minuten Spielzeit bereits das dritte Foul begangen, ab dem vierten Foul gibt es 10 Meter Strafstoß und die JSG Witzenhausen ging nach vier Minuten mit 1:0 in Führung. Doch unsere Jungs gaben nochmal alles. Wir gewannen das Spiel mit 2:1. Was für eine Mannschaftsleistung !!! Jeder Spieler gab sein Bestes und spielte bis zur körperlichen Erschöpfung. Ein großes Lob vom Trainer Andreas Braun für diese tolle Einsatzbereitschaft - Klasse Jungs.

So beendeten wir diese Vorrunde mit zwei Siegen, ein Unentschieden und einer Niederlage und mit 7 Punkten von 12 möglichen Punkten auf Platz 2 der Tabelle. Die Rückspiele finden am 11.12.2016 in der Sporthalle Berufliche Schulen Eschwege ab 10:00 Uhr statt.

Andreas Braun (Trainer) » mehr . . .

Zurück . . .