Aktuelles TSV 1869 Herleshausen e.V.

So 27.11.2016 20:45 - Tischtennis: Erwartet hohe Niederlage beim Tabellenzweiten
Es wurde die erwartet deutliche Niederlage beim Tabellenzweiten in Reichensachsen.

1. Herrenmannschaft, Kreisliga, Gruppe 2
SV Reichensachsen II - TSV Herleshausen 9:1

9:1, ganz so hoch hätte es eigentlich nicht ausfallen sollen. Doch die Gastgeber waren an diesem Tag zu gut. Teils mit guten Spielen, doch noch immer weit weg von der Normalform, war an diesem Samstagnachmittag nicht mehr drin für die Männer von Kapitän Brill. Ohne Marcel Heiling, dafür mit Dao Koch ging es nach Reichensachsen.
Die Doppel begannen mit Niederlagen von Schlägel/Koch, Hartig/K.-P. Brill und M. Brill/Grützner. Im ersten Einzel konnte dagegen gleich der Ehrenpunkt des Tages eingefahren werden. Matthias Brill siegte mit 3:2 gegen Drechsler. Jan Hartig verlor am Nebentisch mit 1:3. Und auch im Anschluss gab es nichts zählbares mehr. Am dichtesten dran war noch Ronny Schlägel, der mit 2:3 gegen Willi Ludwig verlor. Klaus-Peter Brill, Olaf Grützner und Dao Koch unterlagen jeweils 0:3. Jan Hartig musste sich auch im zweiten Match geschlagen geben und somit stand es nach nur 100 Minuten 9:1 für die Hausherren.

2. Herrenmannschaft, 2. Kreisklasse, Gruppe 1
TSG Fürstenhagen II - TSV Herleshausen II 9:4 (29:14 Sätze)

Die Vorrunde ist für die zweite Mannschaft beendet. Eine ernüchternde Bilanz, denn auf den einen oder anderen Punkt hatte man schon gehofft. Das einzig positive war, dass man mit Marcel Heiling einen tollen Spieler hinzubekommen hat, der jedoch zur Rückrunde aus der zweiten Mannschaft in die Erste aufrückt. Mit einer Bilanz von 6:1 Siegen hat er alle Erwartungen mehr als erfüllt.
Und auch im Spiel gegen Fürstenhagen war er es, der für die Punkte verantwortlich war. Mit zwei Einzelsiegen und dem Erfolg im Doppel mit Rainer Baum holte er zweieinhalb der vier Punkte. Den vierten Punkt sicherte sich Dao Koch mit einem klaren 3:0-Erfolg. Rainer Baum, Edgar Fügen, Kay Lange und Nico Wallstein gingen an diesem Abend leer aus. Wie die erste Mannschaft freut man sich, das die lange Auswärtsspielserie nun zu Ende ist und man in der Rückrunde (hoffentlich) wieder Heimspiele hat.

Vorschau
Am kommenden Donnerstag, 01.12.2016 beendet auch die erste Mannschaft eine Vorrunde, die man wohl schnellstmöglich vergessen sollte. Die letzte Chance auf Punkte gibt es in Vierbach. Jedoch wird es auch hier schwer werden, da man sich erfahrungsgemäß nicht leicht im Vereinsheim des SV Blau-Weiß tut. Beginn ist bereits um 19:30 Uhr!

Training
Die aktuellen Trainingstermine in der TSV-Halle (Am Eckweg) finden Sie hier:
Montags: 20.00 Uhr - 22.00 Uhr Herren
Donnerstags: 18.00 Uhr - 19:30 Uhr Jugend
20.00 Uhr - 22.00 Uhr Damen
Freitags: 20.00 Uhr - 22.00 Uhr Herren

Alle Tischtennisinteressierten (auch Einsteiger) sind herzlich willkommen!
-rs- » mehr . . .

Zurück . . .