Aktuelles TSV 1869 Herleshausen e.V.

Mi 09.11.2016 18:20 - Fußball: Erste ohne Punkte im Heimspiel in Herleshausen
SG H/N/U - FSV Wolfhagen 1:3

16 Punkte, das war unser Ziel in der Vorrunde der Gruppenliga. 13 Punkte hatte man bisher aus den 14 Spielen holen können, und am Sonntag sollten nun noch mal drei Punkte im Heimspiel gegen Wolfhagen hinzu kommen. Daraus wurde aber wieder nichts!! Ohne Stumpf, der noch verletzt ist, und ohne Hemmer fehlten HNU wieder zwei wichtige Spieler. Da es auch spielerisch an dem Tag nicht richtig lief, die laufstarken Gäste permanent die Zweikämpfe suchten, uns das Spiel somit ganz eng machten. Trotzdem hatten wir Möglichkeiten durch Wetterau in der 11. Min. oder Wittich 22 Min. Ganz überraschend die Führung für Wolfhagen in der 34 min. Timo Wiegand verwandelte eine Ecke direkt zum 0:1!! Hierbei wurde TW Schlenz noch von Eichenberg etwas irritiert. Doch die Antwort kam ziemlich schnell, Fabian Rauschenberg erzielte mit einem Schlenzer den Ausgleich in der 40 Minute.

In der zweiten Halbzeit, es waren 56 Min. gespielt, als wieder Timo Wiegand einen Freistoß unhaltbar für Schlenz zum 1:2 verwandelte. HNU versuchte erneut zum Ausgleich zu kommen, doch die Gästeabwehr stand gut, und irgendwie wirkten sie bei fast jeder Aktion etwas spritziger als die HNU Spieler.
Glück für HNU, als in der 68 Min. für den geschlagenen Schlenz noch auf der Linie gerettet werden konnte!! In der 75. Min war es Wittich, der nur die Latte traf, auch Weishaar verfehlte in der 80 Min. knapp das Ziel.
Doch dann, es waren 87 Min. gespielt, schien wenigstens ein Punkt greifbar.
Nach einem Faul an Eichenberg im Strafraum zeigte der Schiri auf den Elfmeterpunkt. Sicherer Schütze für diese Angelegenheiten ist Marcel Bohnwagner.
Doch an diesem Tag versagten auch ihm die Nerven. Sein Schuss wurde eine sichere Beute des Torhüters! Als dann beim letzten Angriff auch noch unser Torhüter mit stürmte, konnte Wiegand sich den Ball erobern und zum 1:3 in der Nachspielzeit vollenden. Eine ganz bittere Niederlage auf dem Weg zum Klassenerhalt gegen einen Tabellennachbarn!!

Am kommenden Wochenende startet die Rückrunde. Zu Gast ist der SV Reichensachsen
der sich zu Beginn der Serie mit etwa sieben tschechischen Spielern verstärkt
hat. Wie schon im Hinspiel in Reichensachsen wird es auch diesmal wieder ein hart umkämpftes Spiel werden, in dem jeder unserer Spieler wieder hoch motiviert
sein wird. Austragungsort ist der Sportplatz in Ulfen. Diesmal ist es kein Kunstrasen sondern (da das Wetter nicht besser wird) ein tiefer Platz was den
HNU Akteuren sicher sehr entgegen kommt!!

Auch unsere zweite Mannschaft konnte am letzten Sonntag nichts ausrichten.
Gegen den Aufsteiger FC Eschwege ging H/N/U II sang und klanglos mit 6:1 unter!
Auch H/N/U II spielt am kommenden Sonntag zu Hause gegen Niederhone II.

Hier geht´s zum Spielbericht auf der Wolfhagener Homepage ... » mehr . . .

Zurück . . .