Aktuelles TSV 1869 Herleshausen e.V.

Sa 05.11.2016 08:30 - Fußball: F-Jugend - Abschluss in Waldkappel
JSG Pfaffenbachtal/Sch./R./W. - JSG H/N/U 4:6

Es ist unser Lieblingssportplatz im Kreis, vor allem für F-Jugend-Antreiber Lars Boschen. Schließlich hat er auf dem Kleinfeld in Waldkappel beim Einweihungsspiel vor zwei Jahren das erste Tor dort überhaupt geschossen. Am vergangenen Sonntag ließ er drei weitere folgen und führte damit seine Mannschaft zum verdienten Sieg.

Dabei hatte es zunächst wenig verheißungsvoll angefangen. Die neu formierte Abwehr, erstmals in dieser Saison ohne Theo Weghenkel, offenbarte einige Lücken, die vom Gastgeber genutzt wurden. So lag man bald mit 1:3 im Hintertreffen. Das Spiel gestaltete sich aber bereits in Hälfte eins offen, und der Anschlusstreffer zum 2:3 noch vor der Pause gab neuen Mut.

"In Reichensachsen lagen wir sogar noch höher zurück und haben am Ende noch ausgeglichen", stärkte Trainer Achim Wilutzky das Selbstbewusstsein seiner jungen Truppe. Die Maßnahme, Jannik Ebel in der zweiten Hälfte konsequent in die Abwehr zu beordern, zeigte Erfolg. Jannik und seine Nebenleute Lukas Brack, Tobias Bergmann, Philip Erdmann und Luis Meyer (im Wechsel) verriegelten erfolgreich das Tor. In der Offensive hatte man mit Lars Boschen und Leander Schulze sowieso schnelle Spieler. Ein ums andere Mal überrannten sie die Verteidiger der "Pfaffis" und kamen ihrerseits zu guten Chancen, die sie dann auch nutzten: vier Tore verwandelten das Ergebnis in eine 6:3-Führung. Dabei überzeugten neben den beiden "blonden Flitzern" Lars und Leander auch der bissige Leonhard "Lolli" Böckmann und Paul Arnold mit seinem zweiten Saison-Tor. Einen besonderen Grund zur Freude hatte auch Klara Wilutzky, die nicht nur durch einen beherzten Pressschlag gegen einen der großen Jungs auf- und umfiel, sondern, erstmals in der Offensive eingesetzt, auch ihr erstes F-Jugend-Tor erzielte. Kurz vor Schluss fälschten wir noch eine Eckball ins eigene Gehäuse, und der 6:4-Endstand war perfekt.

Sonderlob: In diese Rubrik gehört diesmal ein Name - Tom-Rock Rolicz. In fernen Bambini-Zeiten stand er mal zwischen den Pfosten und gab den Torwart, Grund genug, ihn diesmal als Ersatzkeeper für den erkrankten Lenny Heller ins Team zu nehmen. Und was soll man sagen? Als hätte er nie etwas anderes gemacht, hielt er die Schüsse, zeigte keine Schwächen und fand richtig Spaß in neuer, alter Umgebung. Mit seiner Leistung hatte er großen Anteil am 5. Saisonsieg im 8. Spiel.

Für die H/N/U-F-Jugend spielten: Tom-Rock Rolicz, Lukas Brack, Tobias Bergmann, Philip Erdmann, Luis Meyer, Jannik Ebel, Lars Boschen, Klara Wilutzky, Leander Schulze, Leonhard Böckmann und Paul Arnold.

Fazit der Vorrunde:
Zunächst bleibt festzustellen, dass sie noch gar nicht zu Ende ist. Das Spiel gegen die JSG Meißner fehlt noch, es steht im April auf dem Programm. Bis jetzt ist Trainer Achim Wilutzky mehr als zufrieden mit der Entwicklung seiner Truppe. Insgesamt 23 Kinder gehören zum erweiterten Kader, 19 wurden eingesetzt. Die Trainingsbeteiligung war sehr gut und insbesondere die Fortschritte im Zusammenspiel und im technischen Bereich sind nicht zu übersehen. Weiter so!
Um allen Spielern mehr Einsatzzeiten zu geben, hätte man bei diesem Kader eigentlich zwei Mannschaften melden müssen. Doch dafür fehlen uns leider die Betreuer. So fällt es immer wieder schwer, einzelne Spieler, die gerne spielen möchten, im Wechsel zu Hause zu lassen. Diese Rotation hat aber insgesamt wohl ganz gut funktioniert.

Nun steht bereits die Hallenrunde an - erster Termin: 5.11.16 ab 10.45 Uhr in Sontra. In der Halle haben wir auch in diesem Jahr wieder zwei Mannschaften gemeldet: F-1 = älterer Jahrgang und F-2 = jüngerer Jahrgang.

Ein Dankeschön geht an Stephan Boschen, der in dieser Saison als Co-Trainer eingestiegen ist und viele Trainingseinheiten mitgemacht hat. Beim Spiel in Eschwege betreute er die Mannschaft erstmals. Mit Matthias Burgheim brachte sich außerdem ein altgedienter SG-Torwart ein, in dem er öfter das Torwarttraining übernahm - ebenfalls vielen Dank!

Folgende 19 Spieler wurden in den bisherigen 8 Spielen eingesetzt: Lenny Heller, Philip Erdmann, Theo Weghenkel, Lio Leischner, Tom-Rock Rolicz, Luis Meyer, Kaspar Klusek-Krusek, Lukas Brack, Tobias Bergmann, Leonhard Böckmann, Klara Wilutzky, Paul Arnold, Jannik Ebel, Oskar Westphal, Lars Boschen, Leander Schulze, Sören Rimbach, Linus Schneider und Katharina Burgheim.
-awy- » mehr . . .
Die F-Jugend nach dem Heimspiel Ende September in Herleshausen.Die F-Jugend nach dem letzten Spiel auf dem Feld in Waldkappel.Nach dem letzten Freiluft-Training 2016 Ende Oktober.

Zurück . . .