Aktuelles TSV 1869 Herleshausen e.V.

Do 22.09.2016 22:33 - Fußball: C-Jugend - H/N/U erobert den Chattenloh
JFV Werra-Meißner II - JSG H/N/U 2:3

Bei herrlichem Fußballwetter und hervorragenden Platzverhältnissen schlägt die C-Jugend die zweite Mannschaft des JFV. Der Plan, aus einer verstärkten Defensive die Räume für den Gegner eng zu machen, ging auf. Aus einer dicht gestaffelten Abwehr um Tristan Ellenberger, Felix Deist, Jan-Hendrik Schaadt und Lara Mangold wurden immer wieder über die Außenpositionen Jonte Kahle, Emil Anders und Hendrik König und der schnelle Stüermer Fabian Ritter gesucht. Im Mittelfeld eroberten der laufstarke Kapitän Jan Wilutzky und der zweikampfstarke Hannes Claus immer wieder die Bälle und erstickten die Angriffsbemühungen der Gastgeber im Keim. Und so kam die SG schon in der 3. Minute zur verdienten Führung, als Hannes Claus eine Ecke von Fabian Ritter unhaltbar per Kopf ins Tor wuchtete. Die Heimmannschaft kam aus dem Spiel heraus zu keinen nennenswerten Chancen und so führte ein zweifelhafter 9-Meter in der 20. Minute zum Ausgleich. Unsere Jungs (einschließlich Lara) ließen sich jedoch durch den Ausgleich nicht aus dem Konzept bringen und in der 29. Minute konnte Jonte Kahle auf der Außenseite drei Gegenspieler ausspielen und mit einem Schuss ins kurze Eck die verdiente Führung erzielen. Kurz vor der Halbzeit setzte sich Jonte erneut gekonnt über die rechte Seite durch und legte den Ball überlegt in die Mitte und der mitgelaufene Hannes Claus schloss den tollen Angriff mit dem 3:1 ab. Kurz vor der Pause verfehlte Hendrik König mit einem sehenswerten Schuss das 4:1 nur knapp.

Nach der Pause drängte der JFV auf den Anschlusstreffer. Und bereits in der 38. Minute fiel dieser durch einen weiteren 9-Meter. Der Druck auf das von Kevin Schneider gehütete Tor nahm nun zu, und Kevin konnte sich mehrfach als sicherer Rückhalt beweisen. Langsam machte sich das kräftezehrende Spiel bemerkbar. Eine Riesenchance in der 60. Minute durch Hendrik Koenig und Emil Anders konnte der Gästetorhüter entschärfen. Der JFV drehte weiter auf aber Wilutzky, Claus und Co. warfen sich in jeden Zweikampf und so überstand unsere SG auch die dreiminütige Nachspielzeit und konnte den zweiten Saisonsieg ausgelassen feiern.
Eine kämpferisch vorbildliche Leistung unserer Mannschaft hat uns den verdienten Sieg auf dem Chattenloh gebracht. Selbst zwei aus unserer Sicht unberechtigte 9-Meter haben die Mannschaft nicht aus dem Konzept gebracht.

-ow-

Fotos folgen noch ... » mehr . . .
Sonnenuntergang hinterm Meißner.Das Spiel auf dem berühmten Chattenloh beginnt.Hannes Claus (links in grün) köpft hier das 1:0.
Jonte zieht ab, ...... und der Ball landet im Tor - 2:1 (nachdem ein Elfmeter den Ausgleich brachte)Die Abwehr steht!
Glanzparade von Keeper-Kevin.Nach toller Vorarbeit von Jonte markiert Hannes hier das 3:1.
Tor!Anweisungen: Kevin, so wird´s gemacht ...
Die letzten Sekunden der Nachspielzeit - Kevin verhindert den Ausgleich.
Gut gemacht - weiter so!Die Sonne ist untergegangen ...

Zurück . . .