Aktuelles TSV 1869 Herleshausen e.V.

So 10.04.2016 20:37 - Tischtennis: 4:9 der zweiten Mannschaft gegen Werleshausen
Den Auftakt zum Saisonfinale machte die zweite Mannschaft, ehe die Serie 2015/2016 diese Woche mit dem großen Finale am Freitag, den 15.04.2016 in der TSV-Halle mit dem letzten Spiel sowohl der ersten als auch der zweiten Mannschaft zu Ende geht.

2. Herrenmannschaft, 2. Kreisklasse
TTV Werleshausen II - TSV Herleshausen II 9:4 (32:16 Sätze)

Gegen die Werleshäuser gelang den TSV-Spielern in der Hinrunde der einzige Vorrundensieg. Dieses Mal hatten sie jedoch das Nachsehen. Trotz allem konnte man spannende Spiele sehen! Den Beginn machten Edgar Fügen zusammen mit Jörg Dilchert im Doppel. Sie konnten erst im fünften Satz geschlagen werden (5:11, 11:8, 10:12, 12:10, 7:11). Nicht weniger aufregend ging es am Nebentisch her: Ronny Schlägel und Rainer Baum verloren den ersten Satz mit 10:12, konnten dann allerdings die folgenden Sätze mit 12:10, 11:9 und 13:11 gewinnen. Und auch das dritte Doppel war eng. Dao Koch und Nico Wallstein unterlagen mit 7:11, 5:11, 11:9, 9:11.
Die erste Überraschung war die deutliche 0:3-Niederlage von Rainer Baum im ersten Einzel. Ronny Schlägel gewann mit 3:1 sein erstes Einzel. Jörg Dilchert, Edgar Fügen und Nico Wallstein verloren im Anschluss jeweils 0:3. Erst Dao Koch konnte wieder für den TSV mit ihrem 3:1-Sieg punkten.
Das spannendste Spiel des Abends lieferte danach Ronny Schlägel ab. Er verlor die ersten beiden Sätze mit 6:11, 4:11 und hatte im dritten Satz bei 9:10 einen Matchball gegen sich. Den konnte er jedoch abwehren und sicherte sich den Satzgewinn seinerseits mit 12:10. Ab dann stellte er sein Spiel etwas um und konnte sich so die Sätze vier und fünf mit jeweils 11:9 zum 3:2-Erfolg sichern.
An alte Zeiten, als die Sätze noch bis 21 gingen, fühlte man sich im zweiten Einzel von Rainer Baum erinnert. Er verlor mit 1:3, doch die Sätze gingen - bis auf eine Ausnahme - immer weit in die Verlängerung: 17:12, 16:18, 7:11, 11:13 aus Herleshäuser Sicht. Die beiden letzte Spiele holten sich dann die Gastgeber mit zwei 3:0-Siegen über Edgar Fügen und Jörg Dilchert zum 4:9-Endstand.

Vorschau
Endspurt! Bereits am Montag, 11.04.2016, spielt die zweite Mannschaft erneut auswärts. Dieses Mal geht es nach Bad Sooden-Allendorf, allerdings ohne Kapitän Rainer Baum.
Das große Saisonfinale steigt danach am Freitag, den 15.04.206, ab 20:15 Uhr in der TSV-Halle.
Für die erste Mannschaft geht es um nichts mehr. Sie werden die Saison auf jeden Fall auf dem 5. Tabellenplatz beenden. Zu Gast ist der Tabellensechste aus Hessisch Lichtenau. Bei der zweiten Mannschaft geht es darum, mit einem Punktgewinn auf dem 10. Platz zu bleiben. Bei Niederlagen in den Spielen am Montag und Freitag droht noch ein Rutsch auf den 11. und damit vorletzten Platz. Zu Gast am Freitag ist zeitgleich mit der Ersten um 20:15 Uhr die TSG Fürstenhagen. Der Eintritt ist natürlich frei und im Anschluss an die Spiele findet der Saisonabschluss statt.

Training
Trotz Saisonende wird natürlich weiter trainiert!
Die aktuellen Trainingstermine in der TSV-Halle (Am Eckweg) finden Sie hier:
Montags: 20.00 Uhr - 22.00 Uhr Herren
Donnerstags: 18.00 Uhr - 19:30 Uhr Schüler
20.00 Uhr - 22.00 Uhr Damen
Freitags: 20.00 Uhr - 22.00 Uhr Herren

Alle Tischtennisinteressierten (auch Einsteiger) sind herzlich willkommen!
-rs- » mehr . . .

Zurück . . .