Aktuelles TSV 1869 Herleshausen e.V.

Do 11.02.2016 21:41 - Fußball: Jugendbereich - Rückblick E-Jugend 2015
Nach einer spektakulären Aufholjagd und tollen Leistungen in der zweiten Saisonhälfte 2014/15 errangen wir die verdiente Meisterschaft. Anfang September starteten wir in die neue Saison 2015/2016. Zurzeit haben wir in der E-Jugend eine Mannschaftsstärke von 13 Kindern. Die Trainingsbeteiligung pro Trainingstag liegt im Schnitt bei ca. 5-7 Kindern.

Zum Kader gehören: Leah Achler, Lea-Marie Boettcher, Marcel Berger, Bernhard Böckmann, Moritz Hesse, Felix Janus, Nico Siebert, Moritz Wanka sowie aus der F-Jugend gekommenen Bela Bayer, Florian Bergmann, Paul Mayer, Jan Niebling und Justus Müller.

Beachtenswert zu erwähnen ist, dass sich auch der jüngere Jahrgang vom Leistungsniveau nahtlos eingefügt hat. Welches Potential in den Kids steckt, lässt sich bereits daran erkennen, dass Spieler des älteren Jahrgangs wie z.B. Nico Siebert oder Marcel Berger seit Saisonbeginn schon bei der D-Jugend mitspielen und auch da Leistungstechnisch zum oberen Drittel zählen.

Des Weiteren haben es vereinzelte Spieler in der Vorrunde geschafft, in den Blickpunkt des DFB Stützpunktes zu rücken.

Meisterschaft

Nach den ersten zwei Wochen Training starteten wir zum Auftakt in die Saison beim letztjährigen Kreisligameister der JSG FSA Wanfried. Dieser wurde überraschend klar aber verdient mit 6:0 geschlagen. Danach folgte ein 6:3 gegen die JSG Witzenhausen. Am 3. Spieltag gab es das erste richtige Kräfte messen. Gegen einen sehr spielstarken Gegner, dem SSV Witzenhausen, errang unsere Truppe in einem intensiven Spiel ein 3:3. Am 4.Spieltag kam es dann zum Derby gegen die JSG Sontra. Nach dieser kämpferisch sehr starken und eindrucksvollen Leistung (weil man nur einen Auswechselspieler hatte) ging man mit 4:2 als Sieger vom Platz.
Es folgten ein 18:0 Kantersieg beim FC Großalmerode sowie ein 5:1 Sieg gegen die JSG Meißnerland. Am letzten Spieltag im Jahr 2015 (da die Spiele gegen Reichensachsen und Eschwege abgesagt werden mussten) gab es dann die erste Niederlage für unsere Kicker. In einem sehr emotionalen Spiel verlor man nach großem Kampf am Ende durch eine Fehlentscheidung mit 5:4 bei der JSG BSA.

Somit belegt die Mannschaft, mit 2 Spielen weniger, 16 Punkten und einem Torverhältnis von 46:14 Toren derzeit den 4. Tabellenplatz.

Pokal

Im Pokal musste man erst in der zweiten Runde ins Geschehen eingreifen. Gegner war der jüngere Jahrgang der JSG Sontra. Dieses Spiel gewann man souverän mit 9:1 sodass man nun im Viertelfinale am 26.04.2016 zu Hause auf die Mannschaft der JSG Meißnerland trifft.

Hallenkreismeisterschaft 2015/2016

Auch in der Halle zeigten die Kids bisher eine prima Leistung. Nach zwei Vorrundenturnieren setzte man sich souverän mit 20 Punkten und einem Torverhältnis von 37:6 durch und Qualifizierte sich als Gruppenerster für die Zwischenrunde die am 23.01.2016 in Röhrda stattfindet.

Highlight des Jahres

Als Highlight des Jahres (neben der Meisterschaft) ist wohl für unseren älteren Jahrgang sowie Eltern /Betreuer das Hallenturnier der SG Wildeck zu erwähnen, wo man sich mit den Bundesliga-Nachwuchsmannschaften wie z.B. vom FSV Mainz, VfL Wolfsburg oder Schalke 04 messen konnte. Leider schied man schon am ersten Turniertag aus sodass für den zweiten Tag nur die Zuschauerrolle blieb.

Ein herzliches Danke richte ich an dieser Stelle an alle Beteiligten Betreuern, Helfern und natürlich Eltern die mich bis hierher wahnsinnig unterstützt haben und mir mit Rat und Tat zur Seite standen.

Trainer u. Betreuer: Ralf Schwanz

-rs- » mehr . . .
JSG H/N/U - E-Jugend

Zurück . . .