Aktuelles TSV 1869 Herleshausen e.V.

So 13.12.2015 17:50 - Tischtennis: Erster Sieg im letzten Spiel des Jahres!
Das letzte Spiel des Jahres sollte das beste der zweiten Mannschaft in der laufenden Saison werden. Mit einem Sieg verabschiedete sich das Team von Kapitän Rainer Baum in die Weihnachtspause. Doch kurz vorher mussten sie noch eine Niederlage in Fürstenhagen einstecken.

2. Herrenmannschaft, 2. Kreisklasse
TSG Fürstenhagen II - TSV Herleshausen II 9:5 (33:18 Sätze)

Trotz eines guten Starts mit zwei gewonnenen Doppeln (Schlägel/Baum 3:0 und Lange/Wallstein 3:2) wurde es am Ende die erwartete Niederlage gegen die Fürstenhagener. Das Doppel gegen Fügen/Dilchert holten sich die Gastgeber mit 3:1. Rainer Baum war im ersten Einzel ziemlich chancenlos bei der 0:3-Niederlage. Spannend machte es Ronny Schlägel. Er führte bereits mit 2:0, musste sich in den Sätzen drei und vier jeweils 8:11 geschlagen geben, konnte am Ende jedoch den fünften Satz deutlich mit 11:4 zum 3:2-Sieg gewinnen. Kay Lange verlor mit 0:3, während Edgar Fügen den nächsten Herleshäuser Punkt einsammelte (3:2). Im dritten Paarkreuz unterlagen anschließend Jörg Dilchert und Nico Wallstein jeweils 0:3 zum 4:5-Halbzeitstand aus Sicht der Gäste.
Die zweite Spielhälfte verlief dann deutlicher für die Hausherren: Lediglich Ronny Schlägel konnte gewinnen (3:0), doch sollte es der letzte Sieg des Abends bleiben. Rainer Baum (0:3), Edgar Fügen (1:3), Kay Lange (1:3) und Nico Wallstein (0:3) unterlagen zum 5:9-Endstand.

TSV Herleshausen II - TTV Werleshausen II 9:6 (27:23 Sätze)
Nur drei Tage nach der Niederlage in Fürstenhagen kamen zum Vorrundenfinale, wie schon letzte Woche bei der ersten Mannschaft, die Gäste aus Werleshausen in die TSV-Halle. Und schon ein fast sensationelles Spiel wurde den erfreulich vielen Zuschauern geboten! Erneut konnten zu Spielbeginn zwei Doppel gewonnen werden (Schlägel/Baum und Wallstein/Dilchert je 3:0). Lange/Koch verloren mit 0:3. Ronny Schlägel wiederholte seinen Einzelstart vom letzten Spiel: Er führte wieder mit 2:0, verlor die Sätze drei und vier und gewann den fünften Satz zum 3:2-Erfolg. Jetzt folgte die Aufholjagd der Gäste. Mit je 3:0-Siegen über Rainer Baum, Kay Lange und Dao Koch gingen sie sogar mit 4:3 in Führung. Doch das sonst meist etwas schwächere letzte Paarkreuz der Herleshäuser hat an diesem Abend mächtig zugeschlagen! Nico Wallstein gewann sein erstes Match mit 3:0 und Jörg Dilchert blieb ebenfalls auf der Siegerstraße und siegte zum ersten Mal für den TSV (3:1)! Ronny Schlägel gewann sein zweites Spiel mit 3:1 und nun war auch Rainer Baum mit 3:1 erfolgreich, was die Gastgeber mit 7:4 in Führung brachte. Niederlagen von Kay Lange und Dao Koch (je 0:3) machten das Spiel wieder offen und spannend. Doch das dritte Paarkreuz wuchs an diesem Abend über sich hinaus und gewann mit Nico Wallstein und Jörg Dilchert (beide 3:0) zusammen 5 Punkte (vier Einzel, ein Doppel) des 9:6-Endstands! Der erste Saisonsieg wurde anschließend natürlich gebührend gefeiert!

Bitte anmelden: Nach-Weihnachtsfeier
Am 28.12.15 treffen wir uns zur "Nach-Weihnachtsfeier" ab 18 Uhr auf der Kegelbahn im Herleshäuser Dorfgemeinschaftshaus. Bitte meldet Euch doch (z.B. im Training) bei Ronny, Klaus-Peter oder Stefanie und gebt kurz durch, mit wievielen Personen Ihr teilnehmen könnt!

Training
Nach einer kurzen Weihnachtspause geht es ab dem 04.01.2016 wieder mit den gewohnten Trainingszeiten wie unten beschrieben weiter! Wir wünschen allen Leserinnen und Lesern eine schöne Weihnacht!

Die aktuellen Trainingstermine in der TSV-Halle (Am Eckweg) finden Sie hier:
Montags: 20.00 Uhr - 22.00 Uhr Herren
Donnerstags: 18.00 Uhr - 19:30 Uhr Schüler
20.00 Uhr - 22.00 Uhr Damen
Freitags: 20.00 Uhr - 22.00 Uhr Herren

Alle Tischtennisinteressierten (auch Einsteiger) sind herzlich willkommen!
-rs- » mehr . . .
Die siegreiche Mannschaft nach dem Match: v.l.n.r.: Jörg Dilchert, Ronny Schlägel, Kay Lange, Nico Wallstein, Rainer Baum und auf Händen getragen: Dao Koch

Zurück . . .