Aktuelles TSV 1869 Herleshausen e.V.

Mi 25.02.2015 19:51 - Fußball: Jahresrückblick Bambini 2014
Auch das 14er Jahr war für die G-Jugend-Mannschaft der JSG wieder ein sehr lebhaftes. Man konnte die meisten Turnierteilnahmen seit langem verzeichnen und die Trainingsbeteiligung schnellte in Rekordhöhe. Ein neuer Fußball-Boom durch den WM-Titel? Bei uns nicht nötig, denn schon vor der WM bevölkerten oft bis zu 20 Kinder den Trainingsplatz. Und wenn es sich bei diesem dann um die doch recht übersichtliche TSV-Turnhalle handelt, wird das Nervenkostüm mitunter kräftig auf die Probe gestellt. Den absoluten Trainingsrekord gab es dann am 15. Juli auf dem Herleshäuser Sportplatz: 24 Kinder trafen sich zum gemeinsamen Kick. Das hatte Trainer Achim Wilutzky in seinen bisher sieben Bambini-Jahren noch nicht erlebt.

Im Rahmen der Kreis-Hallenrunde fuhr man im Frühjahr zu den Turnieren nach Reichensachsen, Hessisch-Lichtenau und Großalmerode. Das eigene Turnier im März in Röhrda (3. Platz) und Hallen-Trainingsspiele gegen den TSV Netra ergänzten das Programm. Auch für die Feldrunde des Kreises fanden sich regelmäßig genug Spielerinnen und Spieler. Waldkappel, Wichmannshausen, Oetmannshausen und Netra hießen die Stationen an den einzelnen Mai-Samstagen, ehe man am Ende zum eigenen Turnier nach Herleshausen einladen durfte. Dank der guten Unterstützung der Eltern bei der Bewirtung der Gäste und dem schönen Frühsommerwetter wurde es ein toller Turniertag, an dem auch der sportliche Aspekt allen großen Spaß bereitete. Ein Spiel zur Eröffnung des neuen Kleinfeldes in Waldkappel gegen die JSG Pfaffenbachtal/etc. sowie die Jubiläumsturniere in Wehretal (2. Platz) und Ulfen komplettierten die umfangreiche Serie im Sommer 2014.

Zum Saisonabschluss gab es auf dem Herleshäuser Sportplatz wie immer Pizza, Eis, Bilder und Spiele für alle. Achim Wilutzky bedankte sich bei den Eltern für ihre Unterstützung, insbesondere bei den beiden Aushilfstrainern Stefan Boschen und Christoph Müller.

Erstmals seit vielen Jahren meldete man wieder im September zur ersten Feldrunde der Saison 2014/2015. Diese frühen Turniere sind aber immer problematisch, da man zu diesem Zeitpunkt selten ausreichend Spieler zur Verfügung hat. 2014 nahm man im Herbst an den Turnieren in Oetmannshausen, Netra und Waldkappel teil. Das eigene, in Ulfen geplante Turnier fiel im Oktober der regnerischen Witterung zum Opfer. Die Hallenrunde ´14/´15 begann mit den Turnieren in Sontra und Witzenhausen. Auch im Herbst sorgten 12 bis 14 Kinder wieder dafür, dass man sich um die Einsteiger bei der JSG H/N/U keine Sorge zu machen braucht. Im Gegenteil: Die Bambinis leben mehr denn je!

2014 gehörten folgende 30 (!) Namen zu den Bambinis: Mathes Achler, Connor Beez, Manuel Berger, Henrik Böckmann, Leonhard Böckmann, Hannah Boschen, Lars Boschen, Ilias El-Fassi, Hannah Führer, Tom Führer, Emma Gisselmann, Celine Hartig, Robin Hartig, Pascal Kämpf, Luis Meyer, Konrad Müller, Johannes Rahn, Silas Rimbach, Sören Rimbach, Helena Röth, Tom-Rock Rolicz, Linus Schneider, Adrian Schulze, Leander Schulze, Aaron Schwanz, Luca Sippel, Daniel Stüber, Johannes Volz, Ida Wilutzky und Klara Wilutzky.

awy » mehr . . .
Turnier in Oetmannshausen im Mai 2014Bambini-Mannschaft in Wichmannshausen, Mai 2014Rekord-Training in Herleshausen im Juli 2014Hallenrunde in Sontra, November 2014

Zurück . . .