Aktuelles TSV 1869 Herleshausen e.V.

So 13.04.2014 20:02 - Tischtennis: Niederlage zum Saisonfinale
1. Herrenmannschaft, Kreisliga
TTV Dudenrode II - TSV Herleshausen 9:5 (32.23 Sätze)

Bis zur Halbzeit lief alles auf ein Unentschieden hinaus, doch die zweite Hälfte des Abends gehörte den Gastgebern. So kann man kurz und knapp das Spiel zusammenfassen. Doch ein wenig ausführlicher soll es schon sein: Im ersten Doppel unterlagen Brill/Schlägel mit 1:3. Hohlbein/Georgiev waren ebenfalls unterlegen - wenn auch nur in fünf Sätzen (2:3). Erfolgreich dagegen siegten danach Brill/Grützner mit 3:0. Matthias Brill konnte im ersten Einzel nun einen 0:2-Rückstand gegen Rainer Prötz aufholen und glich mit seinem 3:2-Sieg zum 2:2 aus. Hans-Joachim Hohlbein unterlag danach mit 1:3. Klaus-Peter Brill machte es genauso spannend wie sein Sohn und drehte einen 0:2-Rückstand noch zum 3:2-Erfolg. Georgie Georgiev unterlag nun mit 0:3, während Olaf Grützner (3:1) und Ronny Schlägel (3:0) die Gäste erstmals mit 5:4 in Führung brachten. Doch nun kam die bereits beschriebene zweite Spielhälfte. Hans-Joachim Hohlbein (0:3), Matthias Brill (1:3), Georgi Georgiev (0:3), Klaus-Peter Brill (2:3) und Ronny Schlägel (1:3) unterlagen der Reihe nach zum 5:9-Endstand und beendeten die Saison so mit einer Auswärtsniederlage.
Durch diesen Sieg ist die Mannschaft aus Dudenrode noch an den Herleshäusern vorbeigezogen, die damit den fünften Tabellenplatz in der Schlusstabelle belegen.
Die Spieler der ersten und zweiten Mannschaft bedanken sich an dieser Stelle ganz herzlich für die tolle Unterstützung der Zuschauer und freuen sich schon jetzt auf die neue Saison!

Abschlusstabelle:

1. TV Hessisch Lichtenau III 32:4 Punkte (+ 103 Spiele)
2. SV Reichensachsen II 28:8 Punkte (+67)
3. TSV Oberrieden 28:8 Punkte (+63)
4. TTV Dudenrode II 25:11 Punkte (+62)
5. TSV Herleshausen 25:11 Punkte (+32)

-rs- » mehr . . .

Zurück . . .