Aktuelles TSV 1869 Herleshausen e.V.

Mo 07.04.2014 13:04 - Fußball: D-Jugend - "Schützenfest" in Eltmannshausen
JSG E/O/N - JSG H/N/U 3:20 (1:11)
Unsere JSG H/N/U ließ den Gastgebern aus Eltmannshausen / Oberhone / Niederhone am vergangenem Sonntag über die gesamte Spieldauer nicht den Hauch einer Chance. Von Beginn an spielte das Team von Andreas Braun und Oliver Wöll engagiert nach vorne und erarbeitete sich eine Vielzahl an Torchancen. Die Gastgeber, die sich völlig zurückzogen, konnten froh sein, mit nur einem 1:11 in die Kabinen zu gehen. Das Tore schießen begann auf der JSG H/N/U Seite bereits in der 4. Minute als Anton Braun nach einer schönen Kombination mit Niklas Wittich und Jonas Jürjens den Ball einnetzte. Nur eine Minute später traf Tina Schweitzer nach einem schönen Alleingang zum 2:0. Nun begann das "Schützenfest" und die Tore fielen im Minutentakt. Zu den weiteren Torschützen zählten: Niklas Wittich, Felix Deist, Celina Wagner und Anton Braun. In der 13. Minute entschied der gute Schiedsrichter nach einem Foulspiel im Strafraum von Gabriel Dunkelberg zu Gunsten der Mannschaft aus Eltmannshausen / Oberhone / Niederhone auf Elfmeter. Den Strafstoß schoss Lars Wiedemann unhaltbar für unseren Torwart Kevin Schneider in die Maschen. So stand es zur Halbzeit 1:11.

In der Halbzeitpause stellten die Trainer Oliver Wöll und Andreas Braun die Mannschaft etwas um, Niklas Wittich und Anton Braun wurden vorerst aus der Mannschaft genommen und David Buchenau und Felix Deist ersetzten das Sturmduo. Kombinationssicher erarbeitete sich unsere JSG H/N/U auch in der zweiten Hälfte Chance auf Chance und das Tore schießen ging bereits in der 34. Minute durch Celina Wagner weiter. Kurz darauf gelang David Buchenau mit einem Volleyschuss das 1:13. Herleshausen bestimmte in der Folgezeit das Spiel, war aber nach vorne weniger erfolgreich. Tina Schweitzer traf in der 36. Minute leider nur das Aluminium. Nun kamen die Gastgeber besser ins Spiel. Lars Wiedemann und Niklas Walter verkürzten in der 45. + 46. Minute auf 3:13. In der Schlussphase erhöhte unsere Mannschaft wieder den Druck und wurde in der 47. Minute durch einen sehenswerten Schuss von Jonas Jürjens mit dem 3:14 belohnt. Nun folgten weitere Tore durch Celina Wagner und Niklas Wittich. Kurz vor Schluss dann ein Foulspiel im Strafraum an Anton Braun, der anschließend verletzt ausscheiden musste. Den fälligen Elfmeter verwandelte unser Torwart Kevin Schneider zum 3:20 Endstand.

In der gesamten Spielzeit war die JSG H/N/U feldüberlegen.
Die Gastgeber aus Eltmannshausen / Oberhone / Niederhone versuchten durch weite Bälle zum Erfolg zu kommen was aber durch die glänzende Verteidigung Gabriel Dunkelberg, Celina Wagner und Jonas Jürjens keinen Erfolg brachte.
In der Schlussphase ließ die Kraft bei den Spielern aus E /O/ N stark nach und die JSG H/N/U belohnte sich mit sehenswerten Toren. Die mitgereisten Zuschauer sahen eine einseitige eher langweilige Kreisligapartie, in der die Gastgeber von Anfang an der JSG H/N/U spielerisch unterlegen waren.

JSG H/N/U : Kevin Schneider, David Buchenau, Felix Deist, Jonas Jürjens, Gabriel Dunkelberg, Tina Schweitzer, Celina Wagner, Anton Braun , Niklas Wittich

Torschützen: Anton Braun (4. , 19., 25.) ; Niklas Wittich (10.,20.,23.,26.,46.,56.) ; Celina Wagner ( 15.,29.,34.,50.,51.) ; Felix Deist (12.) ; Tina Schweitzer ( 5.) ; David Buchenau ( 39.) ; Jonas Jürjens ( 47.,57.) ; Kevin Schneider (59.)

Andreas Braun (Trainer) » mehr . . .

Zurück . . .