Aktuelles TSV 1869 Herleshausen e.V.

Do 06.02.2014 10:09 - Volleyball: U-20 erreicht bei der Hessenmeisterschaft den 4. Platz
Beim letzten Jugendturnier der U20 Volleyballer des TSV Herleshausen am 02.02.2014 in Hofbieber zeigte das Team von Trainer Stephan Adam eine gute Leistung.

Bei dieser Hessenmeisterschaft gab es zwei dreier Gruppen. In Gruppe A waren der TV Waldgirmes, der TV Bommersheim und die Mannschaft vom TSV. Im ersten Spiel der Vorrunde zeigte der TSV Sechser eine gelungene Leistung. Den ersten Satz verlor der TV Bommersheim, durch gute Aufgaben von Sascha Brack und Lukas Braun, klar gegen die Herleshäuser. Das gleiche Bild bekamen die rund 30 mitgereisten Zuschauer auch im zweiten Satz zu sehen. Denn diesen hatte man nach der 11:0 Führung sicher im Griff und gewann mit 25:9. Jetzt kam es zum Duell gegen den TV Waldgirmes, dieses Spiel sollte anschließend nur noch vom Finale an Spannung übertroffen werden. In diesen Sätzen gelang es Max Baum und Simon Scheld immer wieder dem Spiel ihren Stempel aufzudrücken. Nach zwei ausgeglichenen Sätzen, stand es 1:1, was bedeutete, dass die Entscheidung im so genannten "Tie Break" fallen musste. In diesem Satz konnte sich aber kein Team absetzen. Bis hin zum Stand von 14:14 war alles ausgeglichen. Die Entscheidung fiel dann zu Gunsten des TV Waldgirmes, welche mit 16:14 denkbar knapp gewannen. Im Halbfinale musste man gegen die TUS Kriftel spielen, das Team welches dauerhaft bei den Deutschen Meisterschaften vertreten ist. Durch die Verletzung von Jugendnationalspieler Christoph Aßmann wurde dieses Spiel zur deutlichsten Niederlage des Turniers. Im anderen Halbfinale gewannen die Jungs der TG Rüsselsheim, welche in Gruppe B zweiter hinter Kriftel geworden waren, denkbar knapp gegen Waldgirmes. Dadurch kam es im Spiel um Platz drei wieder zur Begegnung TSV Herleshausen gegen TV Waldgirmes. Dieses Spiel ging Trotz starker Partie vom jüngsten der Mannschaft, Julian Preihs, mit 25:17 und 25:14 an die Spieler des TV Waldgirmes. Im Finale setzte sich dann noch die TUS Kriftel durch und wurde, wie auch schon in den Jahren zuvor Hessischer Meister. Am Ende stand also für die Jungs um Kapitän Johannes Aßmann ein 4. Platz bei den Hessenmeisterschaften da. (J.A.) » mehr . . .

Zurück . . .