Aktuelles TSV 1869 Herleshausen e.V.

Mo 16.09.2013 12:51 - Fußball: D-Jugend - Auswärtssieg
JSG Lossetal/Lichtenau III - JSG H/N/U 0:11 (0:8)
Im letzten Freitagabend Spiel der Vorrunde ging es nach Helsa-Eschenstruht. Anstoß war um 18:30 Uhr und der Gegner war die JSG Lossetal/Lichtenau III. Unsere D-Jugendmannschaft bestimmte die Partie gegen die JSG Lossetal/Lichtenau von Beginn an, doch das Leder wollte nicht ins Tor. Erst in der 8. Minute erzielte Anton Braun nach einem Zuspiel von Tina Schweitzer das 1:0. Kurz darauf startete Anton Braun zu einem sehenswerten Solo und erzielte das 2:0 in der 9. Minute. Abwehrchef Jonas Jürjens aus Herleshausen schaltete sich zunehmend mehr in den Angriff ein und erhöhte in der 10. Minute auf 3:0. Nun war der Knoten geplatzt und unsere D-Jugend dominierte weiter das Spiel. Anton Braun erhöhte nach einer Flanke von Niklas Wittich in der 12. Minute auf 4:0. Wiederum war es Jonas Jürjens der in der 21. Minute, nach einer Ecke, das Leder im Kasten der Gegner zum 5:0 einnetzte. Das Spiel war so zusagen schon entschieden. Doch unsere JSG machte weiter Druck nach vorne. In der 19. Minute wurde Gabriel Dunkelberg gegen unsere Langzeitverletzte Spielerin Leonie Janus ausgewechselt. In Ihrem ersten Spiel nach der Knieoperation ging Leonie Janus etwas vorsichtig zur Sache, doch gelang ihr bereits in der 21. und 24. Minute ein Doppelschlag zum 6:0 und 7:0 für unsere Mannschaft. Kurz vor der Pause erhöhte dann Niklas Wittich in der 26. Minute zum hochverdienten 8:0. Dieses war auch gleichzeitig der Halbzeitstand.

In der Pause verlangten Trainer Oliver Wöll und Andreas Braun von unseren H/N/U Spielern, sich auf das Spiel zu konzentrieren und weiter technischen schönen Fußball zu spielen.

Nach dem Wechsel lief bei den Gastgebern aus Lossetal nicht mehr viel zusammen und unsere JSG machte weiter Druck. In der 32. Minute staubte Niklas Wittich, nachdem zuvor Nicole Weishaar das Spielgerät ans Aluminium donnerte, den Abpraller zum 9:0 ab. Fünf Minuten später, in der 37. Minute, erhöhte Jan Hendrik Schaadt auf 10:0. Nun ließ das Tempo unserer Mannschaft ein wenig nach ließ, was auch verständlich war und die Gastgeber aus Lossetal kamen in der 42. Minute zum zweiten Torangriff. Torwart Kevin Schneider aus Ulfen entschärfte mit einer tollen Parade einen wuchtigen Schuss eines Lossetal - Stürmers und machte so die einzige Chance im zweiten Abschnitt der Gastgeber zu Nichte. Zehn Minuten vor Schluss (50. Minute) erzielte Niklas Wittich den endgültigen Siegtreffer für Herleshausen, als er den Ball, nach einem Zuspiel von Anton Braun, mit einem Volleykracher genau ins Toreck zimmerte zum 11:0-Endstand.

Fazit: Die D-Jugend der JSG H/N/U ließ der Mannschaft der JSG Lossetal/Lichtenau III über die gesamte Spieldauer nicht den Hauch einer Chance. Von Beginn an spielte das H/N/U-Team engagiert nach vorne und erarbeitete sich eine Vielzahl an Torchancen. Für unsere Mannschaft war dieses Spiel sozusagen ein weiteres Testspiel. Die Gastgeber, die sich völlig zurückzogen, konnten froh sein, mit dem noch recht schmeichelten Endergebnis. Die mitgereisten Eltern und Zuschauer sahen eine einseitige, schwache Kreisligapartie in der die Gastgeber keine Gefahr für das gute Spiel unserer JSG H/N/U waren.

Am kommenden Sonntag, 22.09.2013 erwartet unsere D-Jugend in Herleshausen vor heimischen Zuschauern die Gäste aus Wehretal. Anstoß ist um 10.00 Uhr.

JSG H/N/U: Kevin Schneider, Jan-Hendrik Schaadt, Gabriel Dunkelberg, Jonas Jürjens, Anton Braun, Niklas Wittich, Tina Schweitzer, Nicole Weishaar, Leonie Janus

Torschützen: Jan Hendrik Schaadt ( 37.) Jonas Jürjens ( 10., 21.) Niklas Wittich ( 26., 32., 50.) Anton Braun ( 8., 9., 12.) Leonie Janus ( 21., 24.)

Andreas Braun (Trainer ) » mehr . . .
D-Jugend-Mannschaft beim Einlaufen

Zurück . . .